Polizeikontrolle durchbrochen: Mann fährt auf zwei Beamte zu

Ein polizeibekannter 40-Jähriger hat in der vergangenen Nacht eine Polizeikontrolle in Jena durchbrochen, Beamte gefährdet und seinen Wagen zu Schrott gefahren. (Symbolfoto)
Ein polizeibekannter 40-Jähriger hat in der vergangenen Nacht eine Polizeikontrolle in Jena durchbrochen, Beamte gefährdet und seinen Wagen zu Schrott gefahren. (Symbolfoto)
Foto: Christian Charisius / dpa
  • 40-Jähriger durchbricht mit Auto Polizeikontrolle in Jena
  • Beamte könnten sich durch Sprung zur Seite retten
  • Unter Drogen stehender Fahrer hinterlässt Schneise der Verwüstung

Ein polizeibekannter 40-Jähriger hat in der vergangenen Nacht eine Polizeikontrolle in Jena durchbrochen, Beamte gefährdet und seinen Wagen zu Schrott gefahren. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Autofahrer durchbricht Polizeikontrolle in Münchenroda

Der Mann aus Apolda war in der Nacht zum Mittwoch gegen 0.30 Uhr in eine Kontrolle im Ortsteil Münchenroda geraten. Doch er blieb nicht stehen, sondern legte den Rückwärtsgang ein und gab Gas. Dabei fuhr er auf zwei Beamte der Polizei zu, die sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen konnten.

Schadenträchtige Flucht von Jena nach Großschwabhausen

In der Folge rammte der 40-Jährige eine Hauswand, fuhr über Bordsteine, gegen einen Lichtmast und in Großschwabhausen gegen einen Zaun. Mit an Bord hatte er eine Beifahrerin, beide verließen nach dem letzten Zusammenstoß den Wagen. Doch die Polizei konnte den Kriminellen schließlich stellen.

Polizeibekannter Mann steht massiv unter Drogeneinfluss

Der Mann stand "massiv unter Drogeneinfluss", heißt es im Bericht, und kam ins Krankenhaus, wo er seitdem bewacht wird (Stand 9.45 Uhr). Sein Fahrzeug, welches nur noch Schrott ist, war nicht zugelassen und trug außerdem falsche Kennzeichen. Den 40-Jährigen erwarten nun ein Reihe von Anzeigen. Laut dpa-Angaben wurde der Täter bei seiner Flucht verletzt.

Erst am Montag hatte es einen ähnlichen Fall gegeben: Im Landkreis Gotha war ein Mann auf eine Polizistin zugefahren.