Bewusstlos am Boden: Mann bei brutaler Attacke schwer verletzt

Unvermittelt schlug ein Unbekannter in Jena zu und trat seinem Opfer anschließend gegen den Kopf. (Symbolbild)
Unvermittelt schlug ein Unbekannter in Jena zu und trat seinem Opfer anschließend gegen den Kopf. (Symbolbild)
Foto: imago/photothek
  • Unbekannter schlägt Mann in Jena-Winzerla bewusstlos
  • Täter tritt Opfer gegen den Kopf
  • Polizei hofft auf Zeugenhinweise

In Jena ist am Dienstagabend ein Mann bewusstlos geprügelt worden. Erst schlug der Täter ihm ins Gesicht, dann trat er auf ihn ein. Jetzt sucht die Polizei den Schläger.

Täter schlägt Mann in Jena-Winzerla bewusstlos

Laut Polizeiangaben ereignete sich die Prügelei vor einem Einkaufsmarkt in der Max-Steenbeck-Straße. Das 38-jährige Opfer saß zusammen mit weiteren Personen in der Nähe des Marktes, als eine vierköpfige Gruppe vorbeikam. Nach einem kurzen Gespräch sollen sie zunächst in den Markt gegangen sein. Der Täter habe sich anschließend aus der Gruppe gelöst und dem Opfer unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Der Angegriffene ging zu Boden und wurde gegen den Kopf getreten. Mit schweren Gesichtsverletzungen kam er in ein Klinikum.

Polizei Jena sucht Schläger

Jetzt sucht die Polizei den brutalen Schläger. Er soll um die 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von sportlicher Gestalt gewesen sein. Er trug eine graue Jacke, ein weißes T-Shirt, eine schwarze Hose und ein schwarzes Basecap. Auffällig sei eine Bandage am rechten Knöchel. Wer Angaben zum Täter machen kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer (03641) 81 11 23 bei der Polizei Jena melden.