Kommt Diego Maradona nach Jena ins Stadion?

Die Fans des FC Carl Zeiss Jena haben Diego Maradona zum DFB-Pokal gegen Union Berlin eingeladen. (Archivfoto)
Die Fans des FC Carl Zeiss Jena haben Diego Maradona zum DFB-Pokal gegen Union Berlin eingeladen. (Archivfoto)
Foto: dpa
  • Fans von Carl Zeiss Jena laden Diego Maradona ein
  • Argentinischer Fußball-Star soll zum DFB-Pokal gegen Berlin kommen

Kommt etwa eine Ikone des Weltfußballs nach Thüringen? Wenn es nach den Fans des FC Carl Zeiss Jena geht, dann auf jeden Fall. Sie haben nämlich niemand Geringeren als Diego Maradona zum DFB-Pokalspiel gegen Union Berlin eingeladen. Der Verein hat die Aktion seiner Anhänger am Sonntag wenige Stunden vor Anpfiff auf Facebook publik gemacht.

Umfrage zur Maradona-Einladung:

Carl Zeiss Jena feiert Fan-Aktion zum DFB-Pokal

„Krasse Aktion unserer Fans!“, schreibt der FCC. Ob Maradona komme, wisse der Argentinier allerdings nur selbst. „Also, nachher im Stadion Augen offen halten“, lautet der Tipp von Carl Zeiss Jena.

Kommt Maradona aus Brest nach Jena?

Unter diesen Sätzen teilte der Club die Botschaft, die die blau-gelb-weißen Anhänger auf Spanisch an Maradona gesendet haben sollen. Sie hätten erfahren, dass der frühere Fußball-Star mittlerweile Präsident beim weißrussischen Verein Dinamo Brest geworden sei – was quasi um die Ecke liege. Brest und die thüringische Saalestadt liegen etwa 1000 Kilometer auseinander.

Jena-Fans wollen Kosten für Diego Maradona übernehmen

Weiter heißt es, dass im DFB-Pokal gegen Berlin in Jena auch die argentinische Fußball-Kultur gefeiert werden soll. Deshalb sei Maradona herzlich bei Carl Zeiss eingeladen. „Du musst dir um nichts Sorgen machen“, schreiben die Initiatoren. Dem Weltfußballer würden der Flug und das beste Hotelzimmer bezahlt – und vom Flughafen abgeholt werde er selbstverständlich auch.

Der Facbook-Post von Carl Zeiss Jena: