Für die Wissenschaft: Uni-Klinik sucht Ohren-Wackler

Das Unuklinikum in Jena sucht talentierte Ohren. (Symbolbild)
Das Unuklinikum in Jena sucht talentierte Ohren. (Symbolbild)
Foto: imago/CHROMORANGE
  • Uniklinikum Jena sucht besondere Menschen
  • Ohren-Wackler sollen untersucht werden
  • Klinik erhofft sich Erkenntnisse zu Gesichtsmuskeln

Wissenschaftler vom Uniklinikum Jena suchen Menschen, die mit den Ohren wackeln können. Sie wollen erforschen, ob die Beweglichkeit und Trainierbarkeit der Ohrmuskeln für die Therapie und Prognose einer bestimmten Form von Gesichtslähmung genutzt werden kann, teilte das Klinikum am Dienstag mit.

Uniklinik Jena sucht Ohren-Wackler

Für die Messungen der Muskelaktivität mit Oberflächenelektroden werden Probanden gesucht, die entweder mit den Ohren wackeln können oder das versuchen wollen. Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Die Messung dauert nach den Angaben etwa eineinhalb Stunden und ist absolut schmerzfrei.

Interessenten können sich per E-Mail an daria.milewska@web.de bei der Ärztin Daria Milewska-Herzog melden.