Tod zwischen den Schranken: Zug überrollt Radfahrer

An einem Bahnübergang in Rudolstadt ist ein Radfahrer gestorben. (Symbolfoto)
An einem Bahnübergang in Rudolstadt ist ein Radfahrer gestorben. (Symbolfoto)
Foto: imago/blickwinkel
  • Tragischer Unfall an Bahnübergang in Rudolstadt
  • Radfahrer von Güterzug erfasst

In Rudolstadt ist am Dienstag ein Mann von einem Zug überrollt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der 82-Jährige am Vormittag den Bahnübergang in Breitscheidstraße überqueren, als es zu dem tragischen Unfall kam.

Radfahrer an Bahnübergang in Rudolstadt von Zug erfasst

Offenbar war der Rentner mit einem Fahrrad unterwegs und bei geschlossenen Schranken über die Gleise gefahren. Ein Güterzug erfasste den Mann. Für den 82-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Sperrung der Bahnstrecke nach Unfall in Rudolstadt

Die Bahnstrecke nach Jena war nach Angaben der Polizei in Rudolstadt bis etwa 12 Uhr am Dienstag gesperrt. Die Ermittlungen der Kripo seien noch nicht abgeschlossen. (maf)