Jena: Frau fällt niederträchtigem Täter zum Opfer – denn sie kann ihn nicht sehen

Eine ältere Frau fiel in Jena einem Unbekannten zum Opfer - sie konnte ihn aber nicht sehen. (Symbolbild)
Eine ältere Frau fiel in Jena einem Unbekannten zum Opfer - sie konnte ihn aber nicht sehen. (Symbolbild)
Foto: Imago/Photocase

Jena. Er hat sich sein Opfer offenbar ganz genau ausgesucht, denn es konnte ihn nicht einmal sehen. Ein Dieb hat am Mittwochnachmittag in Jena-Lobeda eine ältere Frau angerempelt und zugeschnappt. Nach der unschönen Begegnung vermisste die Seniorin ihr Portemonnaie. Weil sie jedoch blind ist, sind die Polizisten auf andere Zeugen angewiesen, die den Unbekannten beschreiben können.

Dieb sucht sich in Jena blindes Opfer

Wie die Polizei mitteilte, schlug der Täter am Mittwoch in einem Supermarkt auf dem Salvador-Allende-Platz zu. Die Seniorin hatte gerade ihren Einkauf bezahlt und wollte ihre Geldbörse verstauen, da rannte der Unbekannte in sie hinein. Als sie anschließend in ihrer Handtasche nach dem Geldbeutel suchte, war der verschwunden.

Die Polizei Jena bittet nun Zeugen, die etwas Verdächtiges im Bereich des Salvador-Allende-Platzes beobachten konnten, sich unter der Telefonnummer (03641) 810 zu melden. (aj)