Ein Hesse macht’s vor: So kassiert man in Thüringen eine richtig saftige Strafe

Mit sage und schreibe 200 Stundenkilometern ist ein Autofahrer auf der A4 in Thüringen doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen.(Symbolbild)
Mit sage und schreibe 200 Stundenkilometern ist ein Autofahrer auf der A4 in Thüringen doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen.(Symbolbild)
Foto: Polizei Jena

A4 bei Jena. Ein Sonntagsfahrer war das wohl nicht – im Gegenteil: Ein 53-jähriger Mann aus Hessen hatte es offenbar besonders eilig. Auf der A4 bei Jena war kaum Verkehr und von der Polizei weit und breit nichts zu sehen - so dachte ein 53-jähriger Autofahrer aus Darmstadt vielleicht.

Mit sage und schreibe 200 Stundenkilometern ist ein Autofahrer auf der A4 doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen.

Doppelte Geschwindigkeit - Polizei schnappt Raser auf der A4

Ein Videowagen der Autobahnpolizei hat den 53-jährigen aus Darmstadt in einem Abschnitt mit Tempolimit 100 Stundenkilometern zwischen Stadtroda und Jena ertappt, teilte die Polizei am Montag mit.

------------------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------------------

Der Hesse muss nun voraussichtlich mit einem Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen. (dpa, aj)