Überall Blaulicht: Was es mit dem Großeinsatz in der Flüchtlingsunterkunft auf sich hat

In Eisenberg werden viele Polizeiautos und Krankenwagen erwartet. (Symbolfoto)
In Eisenberg werden viele Polizeiautos und Krankenwagen erwartet. (Symbolfoto)
Foto: dpa

Eisenberg. Viele Polizisten und Krankenwagen: In Eisenberg in Thüringen wird jede Menge Blaulicht erwartet.

Polizei und Rettungsdienst in Eisenberg im Großeinsatz

Wie die Polizei Jena mitteilte, wird es am Mittwoch in der Stadt im Saale-Holzland-Kreis einen Großeinsatz geben.

"Großes Schadensereignis" mit vielen Verletzten

Die Beamten wollen in der ehemaligen Gemeinschaftsunterkunft an der Jenaer Straße in Eisenberg zusammen mit dem Rettungsdienst den Ernstfall proben. Es werde ein "großes Schadensereignis" mit Verletzten simuliert, hieß es.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Katastrophen-Szenario: Darsteller spielen Verletzte

Bei dem Test sollen die Einsatzkräfte die gemeinsamen Abläufe üben und überprüfen. Darsteller übernehmen die Rolle der Opfer. Welches Szenario genau geprobt wird, teilte die Polizei nicht mit. (maf)