Wetter in Thüringen: Die Kältewelle kommt

Es wird kalt in Thüringen. (Symbolbild)
Es wird kalt in Thüringen. (Symbolbild)
Foto: imago/CHROMORANGE

Thüringen. Wenn du dich schon zu Ostern auf dauerhaft warme Temperaturen eingestellt hast, wirst du am ersten Mai-Wochenende aber bitter enttäuscht. Die Temperaturen gehen nämlich in den Keller. Das Wetter in Thüringen wird frostig.

Wetter in Thüringen: Temperaturen steigen wieder an, aber...

Zum Tanz in den Mai kannst du dich freuen, dass es trocken bleibt. Eine dicke Jacke solltest du trotzdem mitnehmen. Denn die Höchstwerte liegen in der Nacht zum 1. Mai 2019 bei sieben Grad. Das Wetter in Thüringen kann örtlich auch noch kälter werden. Dann sind nur 2 Grad drin. Im Süden Thüringens kann es sogar zu leichtem Frost kommen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Zum Tag der Arbeit wird es wolkig im Freistaat. Vereinzelt musst du bei den Demos in Erfurt und in den anderen Regionen in Thüringen auch mit Regen rechnen. Die gute Nachricht: Für zwei Tage ziehen die Temperaturen noch einmal an. Es wird am Mittwoch etwa 16 bis 19 Grad warm, im Bergland 8 bis 15 Grad.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------

... die Kältewelle kommt zurück

Auch am Donnerstag sollen die Temperaturen ähnlich bleiben, Wolken und Regen wechseln sich ab.

Doch am Freitag haben die Werte noch Mühe, den zweistelligen Bereich zu erklettern. Bei gelegentlichen Regenschauern wird es nicht wärmer als 10 bis 13 Grad, im höheren Bergland natürlich etwas kühler. Auch erreichen die Tiefstwerte in der Nacht wieder 2 Grad, in Hochlagen mit leichtem Frost.

Am Wochenende wieder Minustemperaturen in Thüringen möglich

Der Trend für das Wochenende sieht nicht rosiger aus. An beiden Tagen zwischen -1 und höchstens 10 der 11 Grad. Ja, richtig gelesen: Am Sonntag können die Temperaturen nachts sogar in den Minusbereich fallen.

Kleines Trostpflaster: In den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes deutet sich für die kommende Woche schon Besserung an. Dann können wieder Höchstwerte um die 19 Grad möglich sein – und die Kältedelle vom Wochenende ausbeulen. (js)