Starke Zahlen aus Thüringen: Zum ersten Mal liegt der Freistaat hier vorn

In Thüringen wächst die Industrie stark. (Symbolfoto)
In Thüringen wächst die Industrie stark. (Symbolfoto)
Foto: dpa

Thüringen. Firmen der Industrie in Thüringen haben im ersten Kalendervierteljahr die bundesweit höchste Steigerungsrate beim Umsatz erzielt.

Industrie in Thüringen auf Wachstumskurs

Die Umsätze der Betriebe mit mindestens 50 Beschäftigten legten von Januar bis Ende März um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Thüringen rangiert damit vor Berlin (plus 4,1 Prozent) und Hamburg (plus 3,8).

Bundesweit betrug der Zuwachs 1,3 Prozent. Laut Landesamt führte Thüringen bei der Umsatzentwicklung im Bundesvergleich erstmals.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Thüringer Industrie erzielt Milliarden-Umsätze

Im Auslandsgeschäft stiegen die Umsätze Thüringer Betriebe im gleichen Zeitraum um 10,6 Prozent. Im Inlandsgeschäft verbesserten sich die Erlöse um 3,3 Prozent. Die Industriebetriebe hatten im ersten Quartal insgesamt rund 8,3 Milliarden Euro Umsatz verzeichnet. (dpa)