Gruppe lockt in Thüringen Jungen in Wohnung – mit einem finsteren Plan

Sie lockten ihn in Thüringen in eine Wohnung und zückten plötzlich ein Messer. (Symbolbild)
Sie lockten ihn in Thüringen in eine Wohnung und zückten plötzlich ein Messer. (Symbolbild)
Foto: Michael Frömmert

Drei Männer und eine Frau haben es in Thüringen auf einen Jugendlichen abgesehen. Sie lockten ihn in eine Wohnung und zückten ein Messer.

Junge in Jena in Wohnung gelockt und bedroht

Wie die Polizei mitteilte, hätten die mutmaßlichen Täter den Jungen am Dienstag in die Wohnung in Jena-Lobeda gelockt.

Dort bedrohten zwei der Verdächtigen ihn mit einem Messer.

---------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

---------------------------

Räuberische Erpressung – Haftbefehl gegen zwei Tatverdächtige

Sie forderten Geld.

Die Kriminalpolizei Jena fand heraus, dass es sich bei den beiden Tatverdächgigen um zwei junge Männer im Alter von 21 und 23 Jahren handelte. Sie wurden am Mittwoch festgenommen und am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt, der gegen beide Haftbefehle erließ.

Beide wurden noch am Abend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Wie beziehungsweise ob der Junge unbeschadet aus der Situation fliehen konnte, dazu gaben die Ermittler zunächst keine Auskünfte. (aj)