Jena: Autofahrer sieht etwas auf der Straße liegen – dann wird er plötzlich angegriffen

Ein Mann ist in Jena attackiert worden. Er hattetwas auf der Straße liegen sehen...(Symbolbild)
Ein Mann ist in Jena attackiert worden. Er hattetwas auf der Straße liegen sehen...(Symbolbild)
Foto: dpa

Jena. Ein Autofahrer ist am Dienstagabend in Jena von einem Mann attackiert worden. Er hatte den Mann angesprochen, nachdem dieser sich einfach auf die Straße gelegt hatte.

Jena: Mann legt sich auf die Straße – dann schlägt er zu

Gegen 23.45 Uhr war der Autofahrer in Richtung Carl-Zeiss-Straße in Jena unterwegs. Auf Höhe der Bar „Rocket“ kam er aber nicht weiter.

Dort hatte sich ein Mann einfach mitten auf die Straße gelegt und sie so blockiert, berichtet die Polizei.

----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Hund will nicht wie das Frauchen – und stranguliert sich selbst

Thüringen: Frau hat Sex – doch dann eskaliert die Situation

„Arschloch, Hurensohn...“ - Mann attackiert Rettungskräfte und Polizei in Thüringen

----------------------

Unbekannter attackiert Autofahrer

Als der Fahrer aus seinem Auto ausstieg und den Mann ansprach, stand der plötzlich auf und schlug dem Autofahrer ins Gesicht.

Als dieser die Polizei verständigen wollte, schlug der Mann ihm außerdem noch das Handy aus der Hand.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei stellte kurze Zeit später den Angreifer und einen Begleiter fest. Gegen sie wurden Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung erstattet.

Um den genauen Verlauf der Auseinandersetzung nachvollziehen zu können, sucht die Jenaer Polizei dennoch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte unter Tel. 03641-810. (fno)