Jena: Frauen betteln in der Innenstadt – Polizei mit dringender Warnung

Die Polizei Jena warnt vor Frauen in der Innenstadt, die für vermeintlich gemeinnützige Einrichtungen Geld sammeln. (Symbolbild)
Die Polizei Jena warnt vor Frauen in der Innenstadt, die für vermeintlich gemeinnützige Einrichtungen Geld sammeln. (Symbolbild)
Foto: imago

Jena. Mehrere Passanten in der Innenstadt in Jena haben sich am Montag bei der Polizei gemeldet. Ihnen waren verdächtige Frauen aufgefallen, die offenbar um Geld bettelten.

Die Polizei warnt jetzt.

Jena: Frauen betteln in der Stadt – deshalb solltest du kein Geld geben

Die Frauen in Jena hätten erst nach Geld für eine Suppenküche gebettelt, ein anderes Mal für die Tafel.

Die Polizei warnt jedoch davor, den Frauen Geld zu geben. Meist sammeln sie das Geld gar nicht für eine vermeintliche Einrichtung. „Die Gründe sind fadenscheinig“, schriebt die Polizei.

----------------------

Mehr aus Thüringen:

----------------------

Vorsicht Trickdiebe!

Außerdem solltest du es vermeiden, nach deinem Portemonnaie zu kramen. Diese Situationen würden häufig von Trickdieben ausgenutzt, um etwas zu stehlen.

Wer Geld spenden möchte, sollte dies stets bei seriösen Institutionen tun und nicht auf der Straße. (fno)