Jena: Tödlicher Brand – Feuer bricht in Wohnung aus ++ ein Mann stirbt ++ 50 Menschen evakuiert

Ein Mann starb am Freitagabend bei einem Wohnungsbrand in Jena. (Symbolbild)
Ein Mann starb am Freitagabend bei einem Wohnungsbrand in Jena. (Symbolbild)
Foto: imago images / Steinach

Jena. In Jena hat es am Samstag einen furchtbaren Wohnungsbrand gegeben. Mit teilweise verheerenden Folgen.

Gegen 19 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache ein Brand in einer Wohnung in der Hans-Berger-Straße in Jena aus.

Jena: Tödlicher Brand in Wohnung – Mann stirbt

Die Feuerwehr konnte 50 Menschen aus dem Haus evakuieren. Der 51-jährige Wohnungsinhaber wurde leblos auf seinem Balkon gefunden. Die Rettungskräfte versuchten ihn noch zu reanimieren - erfolglos. Der Mann verstarb.

-----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------------

Wie hoch der Sachschaden an dem Gebäude ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Einzelne Wohnungen sind auch noch nicht bewohnbar. Die Mieter kamen bei Angehörigen unter.

Die Straße musste während der Löscharbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zur Brandursache übernommen. (js)