Jena: Blackout! Deswegen waren Hunderte Haushalte ohne Strom

In Jena waren am Mittwoch hunderte Haushalte ohne Strom, auch das Straßenbahnnetz war betroffen. (Symbolfoto)
In Jena waren am Mittwoch hunderte Haushalte ohne Strom, auch das Straßenbahnnetz war betroffen. (Symbolfoto)
Foto: imago images/7aktuell

Jena. Unheimliche Situation in Jena! Dort ist es am Mittwochabend in Lobeda-West plötzlich zu einem Stromausfall gekommen, der mehreren hundert Haushalten die Stromversorgung kappte.

Jena: Stromausfall durch Kabelschaden

Der Blackout in Jena ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr. Grund war ein defektes Mittelspannungskabel zwischen der Felix-Auerbach-Straße und der Binswangerstraße, teilen die Stadtwerke Jena mit.

+++ Thüringen: Größerer Polizei-Einsatz in Hermsdorf – das ist der Hintergrund! +++

Hunderte Haushalte waren daraufhin kurzzeitig ohne Strom, auch ein Unterwerk für den Straßenbahnverkehr wurde von der Versorgung abgeschnitten. Durch Umschaltungen im Netz konnten die meisten Anlagen aber nach kurzer Zeit wieder in Betrieb genommen werden, so die Stadtwerke.

-----------------------------------------

Mehr Themen aus der Region:

--------------------------------------------

Um die Fehlerstelle einzugrenzen, testeten die Stadtwerke Netze verschiedene Schaltvorgänge, die noch etwa bis 21.15 Uhr zu kurzzeitigen Stromausfällen führten.