Jena: Fest startet trotz Corona – hier alle Infos!

Das Stadtfest in Jena findet in diesem Jahr unter anderen Voraussetzungen stattn (Archivbild)
Das Stadtfest in Jena findet in diesem Jahr unter anderen Voraussetzungen stattn (Archivbild)
Foto: imago images

Jena. Endlich wieder Feierstimmung in Jena – zumindest soweit das in Krisenzeiten möglich ist.

Denn seit Freitag läuft das Altstadtfest in Jena trotz Corona!

Jena: Altstadtfest gestartet – das erwartet dich in den kommenden Tagen

In diesem Jahr findet das Fest in anderer Form statt als gewohnt, nämlich als „StraßenPflasterFestspielWoche“. Das bedeutet: Musik und Unterhaltung für Groß und Klein.

Das Publikum erwartet ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit Musikern der Jenaer Philharmonie und Reisevorträgen der Jenaer Lichtbildarena.

Das Programm zum alternativen Altstadtfest auf einen Blick

Zudem findet am Sonntag, dem 20. September, das Abschlusskonzert des mittlerweile deutschlandweit bekannten Ukuleleprojekts des Jenaer Musikpädagogen Philipp Schaeffler statt.

Das weitere Programm auf einen Blick:

  • Samstag, 12. September 2020: 15:00 Uhr | Die Leut vom Wald, 19:00 Uhr | Jolly Jumper
  • Sonntag, 13. September 2020: 15:00 Uhr | inkspot Swingband, 19:00 Uhr | Andi Wölk & Band
  • Montag, 14. September 2020: 17:00 Uhr | EXILE, 20:00 Uhr | Lichtbildarena: Newcomer-Kurzvortragsfinale
  • Dienstag, 15. September 2020: 19:00 Uhr | Abba World Revival
  • Mittwoch, 16. September 2020: 20:00 Uhr | Dirk Michaelis
  • Donnerstag, 17. September 2020: 19:00 Uhr | Eva’s Garten
  • Freitag, 18. September 2020: 19:30 Uhr | Ein Abend mit der Jenaer Philharmonie
  • Samstag, 19. September 2020: 15:00 Uhr | MARIUZZ – Westernhagen-Double-Show, 19:30 Uhr | Maffay pur
  • Sonntag, 20. September 2020: 14:00 Uhr | VINSOVANKA, 18:00 Uhr | Abschlusskonzert: Jena und die Welt lernen Ukulele, 20:00 Uhr | Lichtbildarena: Jena-Jemen

--------------------------

Mehr Themen:

Thüringen: Sturzbetrunkener Mann fährt mit 3,27 (!) Promille Fahrrad – dann legt er sich mit einem 12-Jährigen an

Weimar: Mann (50) sitzt auf einer Bank – schrecklich, was dann passiert

Erfurt: Hunderttausende Briefe und Pakete nicht zugestellt – das steckt dahinter

--------------------------

Zu diesen Zeiten kannst du das Altstadtfest besuchen

Der Eintritt zum Gelände ist frei. Es ist von Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 22 Uhr geöffnet, am Samstag und Sonntag von 14 bis 22 Uhr.

Am Abschlusstag kannst du es bereits ab 13 Uhr betreten. Der Rummel öffnet jeden Tag zwischen 12 und 22 Uhr. (vh)