Jena: Thüringer will „Das große Backen“ (Sat 1) gewinnen – das ist sein Geheimrezept

Thüringer macht bei der achten Staffel von „Das große Backen“ mit. (Symbolbild)
Thüringer macht bei der achten Staffel von „Das große Backen“ mit. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61

„Das große Backen“ geht in die achte Runde! In der neuen Staffel ist auch ein Kandidat aus Thüringen dabei. Christoph Kropp (31) aus Jena hat das Backen von seiner Oma gelernt. Und ist ein Naturtalent im Umgang mit Fondant. Wird der Thüringer die Jury mit seinen Torten überzeugen können?

Thüringen: So will Jenaer bei „Das große Backen“ (Sat 1) gewinnen

Der Kunsthistoriker will bei „Das große Backen“ überzeugen. Er backt am liebsten die Klassiker, die er von seiner Oma gelernt hat. Doch auch an aufwendige Torten mit Fondant-Figuren wagt sich Christoph.

Seine Inspiration findet er in der Kunst und Architektur. Beim Backen kommt es für den 31-Jährigen auf drei Disziplinen an: Statik, Malerei und Bildhauerei - damit kennt sich der Kunstexperte aus.

---------------------------

Das ist Jena:

  • zweitgrößte Stadt in Thüringen
  • die Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde bereits 1558 gegründet
  • sie ist mit mehr als 16.000 Studierenden die größte Uni Thüringens
  • seit 1236 ist Jena als Stadt urkundlich bekannt
  • weltweit bekannt durch das Zeiss-Mikroskop

---------------------------

Sein kunsthistorisches Wissen kommt aber nicht nur in der Küche zum Einsatz. Er gibt es gerne bei seinen freiberuflichen Besuchen in Alten- und Pflegeheimen an die Bewohner weiter.

+++ Thüringen: Diese Weihnachtsmärkte sollen trotz Corona stattfinden! +++

Das Backen verbinde Christoph mit seiner geliebten Oma, verrät der Jenaer in seinem Casting-Video für Sat1. Er habe seit seiner Kindheit immer mit ihr zusammen gebacken. Das habe ihn sehr geprägt.

Thüringen: Das ist sein Geheimrezept

Beim Backen selbst beschreibt er sich als sehr organisiert. Und bei der Optik strebe er nach Perfektion, so der 31-Jährige. „Ich möchte so weit kommen, wie es geht“, erzählt Christoph.

Sein Geheimrezept lautet mit den Aufgaben zu wachsen. Davon ist er überzeugt: „Deshalb glaube ich, dass ich das Zeug zu gewinnen habe.“

-------------

Weitere News aus Thüringen:

Thüringen: Frau tritt vor die Tür und traut ihren Augen nicht – „Wir haben ein Riesenglück gehabt“

Jena: Einkauf lässt Kunden verzweifeln – „Hätte aus dem Frühjahr lernen müssen“

Jena: Bauarbeiter machen schaurigen Fund – er könnte in die Geschichte eingehen!

------------

Beim Casting hat Christoph jedenfalls überzeugt. Er ist einer der insgesamt zehn Kandidaten in der achten Staffel der beliebten Back-Show. Ob er nun auch die Jury überzeugen kann?

„Das große Backen“ siehst du sonntags um 17.55 Uhr bei Sat.1. Ganze Folgen gibt es auch bei Joyn.