Jena: Botschaft vor dem Planetarium aufgetaucht – doch eine Sache verwirrt

Das Zeiss-Planetarium in Jena postet eine herzerwärmende Botschaft – doch ein Detail verwirrt. (Archiv)
Das Zeiss-Planetarium in Jena postet eine herzerwärmende Botschaft – doch ein Detail verwirrt. (Archiv)
Foto: imago images / Christoph Worsch

Jena. In Jena ist es derzeit still – jedenfalls im Planetarium.

Um ein Zeichen zu setzen und die Bewohner von Jena aufzumuntern, hat sich das Zeiss-Planetarium nun etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Jena: Schriftzeichen im Schnee

Die Botschaft ist simpel und doch geht sie unter die Haut. Am Donnerstag postete das Zeiss-Planetarium in Jena ein Bild mit Schriftzeichen im Schnee. „Ohne euch ist's still“, heißt es auf der Facebook-Seite. Aufgenommen wurde das Bild aller Vermutung nach mit einer Drohne, um so den Blick von oben einzufangen.

„Zwar sind wir hinter den Kulissen fleißig am Werkeln, Modernisieren und Erneuern – aber auch das muss mal wieder gesagt werden“, schreibt das Planetarium zum Beitrag.

----------------------------------------------------

Das ist Jena:

  • deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt in Thüringen
  • liegt an der Saale zwischen Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platten
  • ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens
  • Ist eines der drei Oberzentren des Freistaats
  • seit Juli 2018 ist Thomas Nitzsche (FDP) der amtierende Oberbürgermeister

----------------------------------------------------

++++ Jena: Wintergewitter gruselt Anwohner – „Hab mich voll erschrocken“ ++++

Jena: Fans begeistert von Post

Die Botschaft kommt bei den Fans des Planetariums gut an. „Hach, wenn alles vorbei ist, müssen wir mal wieder vorbeikommen Dann ist es nicht mehr still“, grüßt die Band „Staubkind“ aus Berlin. „Unbedingt, es ist schon wieder viel zu lange her. Aber wenn's soweit ist, wackelt das Planetarium, dass die Sterne vom Himmel fallen“, stimmt eine weitere Nutzerin zu.

Neben der ganzen Vorfreude, scheint jedoch niemand dieses kleine Detail aufzufallen, dass für Verwirrung sorgt.

----------------------------------------------------

Mehr Themen zu Jena:

++++ Jena: Gastronomen verzweifelt – mit dieser Aktion wollen sie auf die Barrikaden gehen ++++

++++ Jena: Straßenbahn erfasst Kind (8) – Mädchen entgeht knapp einer Katastrophe ++++

++++ Jena: Frau versteckt Geld zwischen Mülltonnen – und verliert 117.000 Euro! ++++

----------------------------------------------------

Jena: Keine Spuren im Schnee

Denn auf dem geposteten Foto vor dem Zeiss-Planetarium ist die Botschaft zwar sehr leserlich in den Schnee gestampft, allerdings gibt es keine Anzeichen von Fußspuren. Wie sind die Buchstaben also in den Schnee gekommen?

++++ Jena: Scheune steht lichterloh in Flammen – die Auswirkungen sind verheerend ++++

Auch wenn dieses Geheimnis bisher nicht gelüftet wurde, können Fans nun gespannt warten, bis die Pandemie vorbei und das Planetarium fertig renoviert ist. Dann wird es mit Sicherheit wieder viel zu bestaunen geben. (ali)