Jena: Zuwachs für die kulinarische Meile! Dieser Laden eröffnet bald

Die Oberlauengasse in Jena mausert sich – und bekommt kulinarischen Zuwachs. (Symbolbild)
Die Oberlauengasse in Jena mausert sich – und bekommt kulinarischen Zuwachs. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Kirchner-Media

Jenas kulinarische Meile, die Oberlauengasse, bekommt Zuwachs. Mitten in der dritten Corona-Welle eröffnet Manuela Reimann am 17. April eine „Backmanufaktur“.

Reimann hat sich in Jena schon einen Namen mit dem „Café Brandmarken“ gemacht.

Jenas „kulinarische Meile“ bekommt Zuwachs

Gegenüber der „Ostthüringer Zeitung“ erklärt sie: „Ich habe festgestellt, dass unsere Art Kuchen sehr gefragt ist.“ Deshalb möchte sie den Backwaren-Verkauf ausgliedern. Im Café bleibe künftig mehr Platz für das Frühstücksangebot.

Im ehemaligen Reisebüro in der Oberlauengasse 6 sollen Tartes (französischer Kuchen aus einer speziellen Art von Mürbeteig), Torten, Cupcakes und Quiche angeboten werden.

-------------------

Mehr Themen aus Jena:

-------------------

Der Hauseigentümer freut sich gegenüber der „Ostthüringer Zeitung“, dass sich die Straße zunehmend zur einer „bunten kulinarischen Meile“ entwickelt.

>> Mehr zur Neueröffnung erfährst du bei der „Ostthüringer Zeitung“ (mb)