Jena öffnet Freibäder wieder – und SIE dürfen die ganze Saison kostenlos baden

Jena startet in die Freibadsaison! SIE haben besonderen Grund zur Freude.
Jena startet in die Freibadsaison! SIE haben besonderen Grund zur Freude.
Foto: Stadtwerke Jena / Anja Tautenhahn

Jena. Freibad-Saionstart in Jena!

Seit Samstag darf in Jena wieder geplanscht werden. Zum Saisonstart gibt es in den Jenaer Freibädern ein paar Änderungen. Eine wird insbesonders Familien mit Kindern freuen.

Jena: Das sind die Änderungen im Freibad

In Jena heißt es ab Samstag endlich wieder: Sommer, Sonne, Freibad. Die Freibad-Saison startet aber auch hier nicht ohne Corona-Maßnahmen.

Es gibt eine coronabedingte Besucher-Höchstzahl – aktuell liegt diese bei 1300 Besuchern im Ostbad und im Südbad wegen größerer Wasserfläche bei 1500 Menschen. Zudem werden Gäste darum gebeten, sich bestenfalls Online-Tickets im voraus zu buchen. Für ältere Besucher gibt es aber auch Karten an den Kassen am Eingang.

Dank der gesunkenen 7-Tage-Inzidenz in Jena muss im Bad lediglich auf die gewohnten Abstandsregeln geachtet werden. Eine Maske muss zudem nur dort getragen werden, wo Besucher anstehen. Das gilt zum Beispiel für den Eingang oder Imbiss.

Selbst beim Imbiss gibt es eine weitere Neuheit, die figurbewusste Schwimmgäste freuen wird. Neben Currywurst und Pommes gibt es hier jetzt gesunde Salatbowls zu kaufen. Zudem ist die Essensausgabe diesen Sommer komplett plastikfrei.

------------------------

Das ist Jena:

  • seit 1236 ist Jena als Stadt urkundlich bekannt
  • zweitgrößte Stadt in Thüringen
  • weltweit bekannt durch das Zeiss-Mikroskop
  • die Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde bereits 1558 gegründet
  • sie ist mit mehr als 16.000 Studierenden die größte Uni Thüringens

------------------------

Die Eröffnung der Badesaison freut alle Einwohner aus Jena: „Ich freue mich sehr, dass wir endlich grünes Licht für die Öffnung unserer Freibäder erhalten haben“, sagte Geschäftsführerin der Jenaer Bäder und Freizeit GmbH, Susann Zetzmann beim Pressetermin im Jenaer Ostbad, gegenüber der Ostthüringer Zeitung. Sogar die Mitarbeiter seien in diesem Jahr sehr aufgeregt wegen des Starts, so Zetzmann.

Jena: Eintritt für Kinder frei in diesem Jahr

Besonders freuen können sich aber Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Diese Saison werden diese nämlich mehr Zeit im heimischen Freibad, als im Urlaub am Strand verbringen.

Das haben die Freibäder in Jena erkannt und sich für eine familienfreundliche Tarifänderung entschieden. Diese Tarifänderung ermöglicht kostenlosen Eintritt für alle Kindern bis 14 Jahren und das über die ganze Saison, erzählte Stadtwerke-Geschäftsführerin Claudia Budich gegenüber der „Ostthüringer Zeitung“.

____________________

Mehr Themen aus Jena:

Lidl in Jena: Dieb klaut Geldbeutel – Polizei hat dringende Bitte

Jena: Vermisster Achtjähriger wieder aufgetaucht – Polizei kann ihn HIER finden

Globus Jena: Männer gehen auf älteres Paar los – später schlagen sie woanders zu

____________________

Laut Budich sei das kostenlose Angebot entstanden, um wirklich jedem Kind den Eintritt ins Freibad zu ermöglichen und „den Kindern eine Freude zu bereiten“.

Der Diskurs über den Nulltarif für Kinder sei seitens der Politik schon vor der Pandemie angeregt worden. Bislang fand sich aber keine politische Mehrheit, um den Badespaß für jedes Kind zu ermöglichen. Für dieses Jahr wurde der kostenlose Eintritt jedoch ermöglicht. (mbe)