Jena: Mega-Schock bei Sport-Wettkampf! Zuschauer von fliegendem Speer verletzt

Adriana Vilagos (Serbien) gewinnt in Jena den Frauen-Wettbwerb mit 61,65 Meter.
Adriana Vilagos (Serbien) gewinnt in Jena den Frauen-Wettbwerb mit 61,65 Meter.
Foto: Sascha Fromm/Thueringer Allgemeine

Jena. Was für eine erschreckende Geschichte aus Jena!

Am Sonntag hat das Speerwurf-Festival in Jena stattgefunden. Sportler aus der ganzen Welt sind zum Ausklang der Saison nochmal gegeneinander angetreten, und das nach einer einjährigen Corona-Pause.

Doch ein Zuschauer ist von verletzt worden – und zwar von einem fliegenden Speer, der ihn versehentlich getroffen hatte!

Jena: Mega-Schock bei Sport-Fest! Zuschauer von fliegendem Speer verletzt

Die Speerwerferin Jo-Ane van Dyk aus Südafrika hat mit ihrem fehlgeleiteten Wurf einen Mann verletzt. Glücklicherweise ist er „nur“ an der Brust gestreift worden, konnte selbstständig zum Notarzt gehen und behandelt werden. Der Speer der Südafrikanerin ist vom Wind in die Zuschauer geweht worden.

Die Sportlerin hat geweint, ist am Ende umso erleichterter gewesen, als sie realisiert hat, dass es dem Mann vergleichsweise gut ging.

Jena: Meeting-Direktor Röhler erleichtert! „Man muss das Gerät immer im Auge behalten“

Meeting-Direktor und Speerwurf-Olympiasieger 2016 Thomas Röhler nach dem Vorfall zur „“: „Wir hatten extra den Abstand von Publikum und Wurfsektor gegenüber den Vorgaben noch etwas vergrößert. Aber Wurfdisziplinen bleiben nicht ganz ungefährlich. Man muss das Gerät immer im Auge behalten.“

----------------------------

Mehr News aus Thüringen:

++ Gotha: Frau feiert 40. Geburtstag – den wird sie garantiert nie vergessen ++

++ Simone Thomalla: Bild sorgt für Begeisterung – „Schönster T-Rex ever“ ++

++ Erfurt: Paar will sich in Innenstadt bei Imbiss Abendessen holen – plötzlich kommt DAS von oben ++

----------------------------

Der Wettkampf konnte nach dem Schock fortgesetzt werden. Serbien und Polen haben übrigens das Speerwurf-Festival gewonnen. (mg)

Jena: Anwohner will Möbel verschenken – jetzt regen sich Etliche über die Geste auf

Noch etwas anderes sorgt in Jena für Aufsehen. >>>Hier erfährst du, warum sich viele Anwohner über eine eigentlich nett gemeinte Geste aufregen.