Jena: Nach Unfall einfach abgehauen! Kennst du diesen Mann?

Jena: Monate nach dem Unfall fehlt von dem Täter immer noch jede Spur. (Symbolfoto)
Jena: Monate nach dem Unfall fehlt von dem Täter immer noch jede Spur. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Justin Brosch

Jena. Bei dem Unfall hatten sich drei Menschen verletzt. In Jena Lobeda stand der Fahrer eines Ford etwas zu fest auf dem Gas und donnerte in ein anderes Auto. Das stand gerade an einer Ampel.

Nach dem Crash in Jena am 30. Juli sind der Unfallverursacher und sein Beifahrer geflohen. Seitdem fehlt von beiden jede Spur.

Jena: Der Fahrer war zu schnell – das war ein Fehler

Nach Polizeiangaben hatte der Ford des Flüchtigen ein norwegisches Kennzeichen. Er fuhr am entsprechenden Freitag auf der Karl-Marx-Allee und wollte in die Theobald-Renner-Straße einbiegen. Weil er aber zu schnell war, kam er zu weit nach links und kollidierte mit einem Toyota, der dort vor einer Ampel stand.

--------------------------

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

--------------------------

+++ Netto in Gotha abgebrannt – jetzt meldet sich die Konkurrenz zu Wort +++

Der Ford kam danach ins Schleudern. Im Toyota saßen zum Unfallzeitpunkt drei Menschen. Alle wurden verletzt.

Jena: Polizei veröffentlich Bild des Tatverdächtigen

Sowohl der Fahrer des Ford als auch sein Beifahrer nahmen die Beine in die Hand und flohen von der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt aber bisher ohne Erfolg. Jetzt konnte die Polizei ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlichen.

Bei dem Mann soll es sich um den Fahrer des Ford handeln. Wer hat den Mann gesehen?

-------------

Mehr Themen aus Jena und der Region:

Bundestagswahl in Jena – Sömmerda – Apolda: Alle gegen Mohring?

Saale-Holzland-Kreis: Autofahrer rast betrunken durch die Stadt und gefährdet Etliche – jetzt sucht die Polizei ganz bestimmte Zeugen

Jena: Hubschrauber kreiste über der Stadt – jetzt melden die Beamten Vollzug

-------------

Wenn du irgendetwas weißt, sollst du die Polizei in Jena anrufen. Und das unter der Telefonnummer: 03641/81-0. (bp)