Veröffentlicht inJena

Jena: ER sagt Tour-Stop in Sparkassen-Arena ab – kein Ersatztermin!

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Jena. 

Ganz bittere Nachrichten für Comdey-Fans in Jena.

Auf diese Veranstaltung haben sich bestimmt viele Menschen in der Lichtstadt gefreut. Jetzt muss sie gestrichen werden. Danke Corona! Einen Ersatztermin wird es in Jena nicht geben.

Jena: Mario Barth sagt Veranstaltung in der Sparkassen-Arena ab

Die Rede ist vom geplanten Auftritt von Mario Barth in der Sparkassen Arena am 31. März mit seinem Programm „Männer sind Schweine, Frauen aber 2.0“. Es handelt sich dabei um das erste Bühnenprogramm von Mario Barth überhaupt. Anlässlich seines zwanzigjährigen Bühnenjubiläums geht Barth damit gerade auf Tour – der geplante Stop in Jena könne aufgrund der aktuellen Corona-Regeln aber nicht stattfinden, informiert der Veranstalter in einer Pressemeldung.

————————

Das ist Jena:

  • seit 1236 ist Jena als Stadt urkundlich bekannt
  • zweitgrößte Stadt in Thüringen
  • weltweit bekannt durch das Zeiss-Mikroskop
  • die Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde bereits 1558 gegründet
  • sie ist mit mehr als 16.000 Studierenden die größte Uni Thüringens

————————

Einen Nachholtermin wird es nicht geben. Das habe zwei Gründe so Veranstalter: Einmal sei der Terminkalender von Mario Barth schon ziemlich voll. Dann seien auch keine Hallen mehr zu bekommen.

Tickets für den Termin in Jena können kostenfrei umgetauscht werden

Sowohl der Veranstalter als auch Mario Barth selbst würden die Umstände bedauern, heißt es in der Pressemeldung.

————————–

Mehr Themen aus Jena:

————————–

Was bedeutet das für deine Tickets? Die kannst du kostenfrei auf einer Umtauschplattform für eine andere Show des Komikers umtauschen (Hier geht’s weiter). Mit seiner neuen Show wird Barth zum Beispiel am 17. Februar 2023 in Jena zu sehen sein. (bp)