Veröffentlicht inJena

Jena: Beliebtes Restaurant macht Schluss – „Für uns ist heute das Ende erreicht“

Ein beliebtes Lokal im Damenviertel von Jena schließt. Für mehrere Jahren bewirtete der Betreiber hier seine Gäste. Kommt bald ein neuer Besitzer?

Geschlossen-Schild
u00a9 IMAGO/Bihlmayerfotografie

Jena - das ist die „Lichtstadt“ Thüringens

Erfahre mehr über die zweitgrößte Stadt Thüringens

Für ein bekanntest und beliebtes Restaurant in Jena geht es zu Ende. Der Betreiber teilt in einem Facebook-Post mit, dass er schweren Herzens schließen müssen.

Auch, wenn der bisherige Besitzer das Restaurant aufgebe, suche man bereits nach einem Nachfolger.

Jena: Abschiedsgrüße auf Facebook

Das Lokal „Zur Wartburg“ schließt seine Türen, womit „vier spannende, schöne und prägende Jahre zu Ende“ gehen, heißt es im Abschieds-Post. Der Betreiber sei an der Belastungsgrenze angekommen und haben diese teilweise sogar überschritten.

Viele Gäste verabschiedeten die beliebte Gaststätte in der Kommentarspalte: „Chapeau für diese starke und gute Entscheidung! Wünsche Dir alles Liebe, mehr Ruhe und Zeit auf deinen weiteren Schritten“. Ein anderer Nutzer schreibt: „Tut mir leid zu hören […]! Uns hat es immer gut gefallen dir und wir wünschen dir für weitere Projekte und die Zukunft alles Gute“.

Nachfolger gesucht

Was für die einen das Ende bedeutet, könnte für andere einen Neuanfang bedeuten. Man suche schon jetzt nach potentiellen Nachfolgern: „Für uns ist mit dem heutigen Tag das Ende erreicht, für die Wartburg muss es das nicht sein. Wir suchen einen Nachfolger, der die Türen wieder öffnen oder etwas neues erschaffen möchte“. Bei Interesse könne man sich per Facebook melden.


Mehr News:


Vielleicht öffnet die Wartburg bald wieder in neuer Aufmachung oder unter neuen Namen die Türen.