Veröffentlicht inJena

Jena: Verheerendes Feuer! Frau erleidet schwerste Brand-Verletzungen

Zu einem verheerendem Brand ist es in einer Jenaer Wohnung gekommen. Eine Frau zog sich dabei sehr schwere Verletzungen zu. Alle Infos:

© IMAGO/ Sabine Gudath

Es brennt! Was du tun solltest – und was nicht

Ein Brand in deiner Wohnung oder deinem Haus stellt eine absolute Ausnahmesituation dar. Damit die Situation möglichst glimpflich ausgeht, zeigen wir dir, wie du richtig reagierst.

Schlimme Szenen aus Jena!

Bei einem Brand hat sich eine 40-jährige Frau schwere Verletzungen zugezogen. Was genau in Thüringens Lichtstadt Jena passiert ist, erfährst du hier.

Jena: Flammen richten großen Schaden an

Zu dem verheerenden Unglück ist es am Samstagabend (9. Dezember) gegen 19.20 Uhr gekommen. Zu diesem Zeitpunkt brannte eine Wohnung in Jenas Philip-Müller-Straße. Wie die Polizei auf Nachfrage von Thüringen24 bestätigte, konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

+++ Jena: Frau fotografiert die ganze Welt – dazu muss sie nicht mal ihre Wohnung verlassen +++

Doch auch wenn die Flammen verhältnismäßig kurz in Jena wüteten, so richteten sie doch einen enormen Schaden an. Denn die Bewohnerin wurde durch das Feuer am gesamten Körper schwer verletzt. Die 40-jährige Jenaerin wurde vom Rettungsdienst in das Brandverletzungszentrum nach Halle gebracht. Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber Thüringen24 erwähnt, kann derzeit eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Jena: Brand verursacht 75.000 Euro Schaden

Wie die Jenaer Polizei informiert, wurde der Sachschaden an der Wohnung auf rund 75.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen in der Philip-Müller-Straße wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen.


Mehr News:


Auch wenn das bei diesem Brand aus Jena nicht der Fall war, mahnt die Polizei nochmals ausdrücklich zur Vorsicht bei offenem Feuer. Besonders jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit komme es durch Kerzen häufiger zu Bränden – teilweise mit tödlichen Folgen. Deshalb denke immer daran: stelle Kerzen auf eine ebene und hitzebeständige Oberfläche, die nicht entflammbar ist.

Lasse offenes Feuer niemals unbeaufsichtigt und halte Kerzen von Kindern und Haustieren fern. Halte in der Nähe immer eine geeignete Ausrüstung zur Hand, um eventuelle Brände sofort löschen zu können, zum Beispiel einen Feuerlöscher. Duftkerzen können zusätzliche Chemikalien freisetzen. Achte darauf, dass der Raum gut belüftet ist, wenn du sie benutzt.