Veröffentlicht inJena

Jena: Schlimmer Straßenbahnunfall! Mann kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

In Jena ist es zu einem schlimmen Unfall mit einer Straßenbahn gekommen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Was genau passiert ist:

© IMAGO/ Pond5 Images

Laut statistischem Bundesamt: Das sind die häufigsten Unfall-Ursachen

Im Jahr 2022 kam es laut dem statistischen Bundesamt zu rund 2,4 Millionen Unfällen auf deutschen Straßen. In diesem Video verraten wir die häufigsten Unfall-Ursachen.

Schlimme Szenen aus Jena!

Denn in der Lichtstadt ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Mann schwer verletzt hat. Was genau passiert ist, liest du hier bei uns.

Jena: 29-Jähriger bei Crash schwer verletzt

Der Weg über die Gleise endete am Mittwochvormittag (10. Januar) für einen 29-Jährigen im Jenaer Krankenhaus. Der Mann wollte die Doppelgleise an der Haltestelle Kieshügel überqueren, wie die Polizei mitteilte.

Doch offensichtlich übersah der 29-Jährige die herannahende Straßenbahn. Auch das Klingeln des Bahnfahrers bemerkte der Mann nicht. Der Fahrer der Straßenbahn schaffte es hingegen auch nicht mehr, das Gefährt rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Es kam wie es kommen musste: die Straßenbahn und der 29-Jährige stießen zusammen.


Mehr News:


Durch den Crash stürzte der 29-Jährige auf die Gleise und blieb schwer verletzt liegen. Wie die Polizei mitteilte, wurde er ins Klinikum Jena gebracht.