Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“: ZDF kickt Horst Lichter aus dem Programm – SIE sind schuld

Traurige Nachrichten für die Fans von Horst Lichter. Am Donnerstag kickt das ZDF „Bares für Rares“ aus dem Programm.

© Screenshot ZDF

Bares für Rares: Das sind die Händler

Sie sind das Salz in der „Bares für Rares“-Suppe.

Für viele ZDF-Zuschauer steht dieser Termin fest im Kalender. Stets montags bis freitags um 15.05 Uhr warten Horst Lichter, Fabian Kahl, Susi Steiger und Co. mit einer neuen Ausgabe von „Bares für Rares“.

Wer bietet am meisten Geld, welche Rarität ist am interessantesten, welche Seltenheit versteckte sich noch auf Omas Dachboden? „Bares für Rares“ weckt die Fantasie und den Ehrgeiz. Vielleicht macht das die ZDF-Show zu einer der erfolgreichsten Nachmittagssendungen im deutschen Fernsehen.

„Bares für Rares“: ZDF kickt Horst Lichter aus dem Programm

Wer sich aber am Donnerstag auf eine neue Ausgabe der ZDF-Trödelsendung freute, wurde bitter enttäuscht. Statt Julian Schmitz-Avila oder Albert Maier zeigt das Zweite Deutsche Fernsehen nämlich Luis Suárez, Edinson Cavani oder Heung-min Son.

Für die Fußball-Uninteressierten unter uns: Das ZDF zeigt das Vorrundenspiel der Fußballweltmeisterschaft in Katar: Uruguay gegen Südkorea. Damit steigt auch die Gruppe H mit den anderen beiden Mannschaften Portugal und Ghana ins Geschehen der WM 2022 ein.

Einen Tag übrigens, nachdem Deutschland schon fast alle Türen zum Achtelfinale verschlossen hat. Nach der 2:0-Blamage gegen Japan helfen dem DFB-Team nur noch zwei Siege gegen Spanien und Costa-Rica, um es irgendwie noch in die nächste Runde zu schaffen. Mit einem Offenbarungseid wie am Mittwoch ein nahezu aussichtsloses Unterfangen.


Mehr Nachrichten:


Bessere Nachrichten gibt es da schon für die Fans von „Bares für Rares“. Bereits am Freitag wartet um 15.05 Uhr eine neue Folge auf die Fans von Horst Lichter. Und auch am Samstag dürfen sich die Fans wieder freuen. Dann zeigt das ZDF nämlich um 16.55 Uhr eine neue Ausgabe der Sondersendung „Bares für Rares – Lieblingsstücke“, bei der die Händler und Experten noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Antiquitäten und Raritäten der vergangenen Wochen und Monate werfen dürfen.