Veröffentlicht inPromi-TV

Michael Wendler: Schlagerstar verärgert eigene Fans – „Als wenn man verarscht wird“

Schlagersänger Michael Wendler macht eine Ankündigung. Doch die zieht nicht bei allen Fans. Prompt hagelt es böse Kritik.

© imago images/Revierfoto

Das ist Michael Wendler

Er ist einer der polarisierendsten Schlagersänger Deutschlands: Michael Wendler.

Schlagerstar Michael Wendler machte sich in der Vergangenheit mit diversen kruden Aussagen zur Bundesregierung nicht gerade Freunde. Danach zog er sich erst einmal aus der Öffentlichkeit zurück und will jetzt nach längerer Pause wieder voll durchstarten. Nach dem Launch des neuen Podcasts mit seiner Frau Laura Müller und seinem bevorstehenden Bühnencomeback im kommenden Jahr (hier mehr >>>) macht Michael Wendler nun eine weitere Ankündigung.

Doch nicht alle Wendler-Fans reagieren so, wie es sich der „Sie liebt den DJ“-Sänger vorgestellt haben dürfte.

Michael Wendler: Fan stinksauer – „Als wenn man verarscht wird“

In den vergangenen Wochen hat Michael Wendler seine Anhänger immer wieder bei Laune gehalten, indem er zur angekündigten neuen Musik erste Liedfetzen veröffentlichte. Jetzt die Überraschung: Die neue CD soll viel früher kommen, als ursprünglich geplant. Doch es gibt einen Haken, der nicht bei allen auf Zustimmung stößt.

„Viele fragen immerzu, wann nun endlich das neue Album erscheint. Eigentlich war es wie bereits angekündigt für März 2024 geplant. Durch die Beschleunigung der Produktion könnte ich den VVK-Start für Oktober 2023 ankündigen. Im Hintergrund passieren derweil jedoch großartige Dinge und diese benötigen noch etwas Zeit“, so der Schlagersänger auf Facebook. „Ich gehe noch immer davon aus, dass wir noch im Oktober starten können und das Album dann Anfang November 2023 erscheint.“

Und hier kommt jetzt der Haken. Michael Wendler fügt nämlich noch hinzu: „Es wird zuerst digital erscheinen, aber auch später als CD.“

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ein Fan ist daraufhin sauer, als er das liest. „Also ich bin ja auch großer Michael Wendler Fan, aber langsam glaube ich an gar nichts. Man wird nur hingehalten. Warum digital? Ich möchte das Album auf CD. Bin total enttäuscht.“ Und weiter schreibt der Fan: „Dieses Hin und Her immer. Mir kommt das langsam so vor, als wenn man verarscht wird. Schließlich hat man ja schon lange genug auf neue Musik gewartet. Und wie gesagt, ich bin großer Fan von ihm, aber irgendwann ist das normal, dass man so reagiert.“

Auch ein weiterer Fan springt auf diesen Zug auf und reagiert auf die Worte des Vorgängers: „Du, ich verstehe dich. Auch ich mag seine Musik sehr gerne. Und ich persönlich glaube nicht daran, dass das Album überhaupt dieses Jahr kommt. Und digital habe ich so das Gefühl, dass man das Album nicht bei Spotify und Co. zu hören bekommt. Sondern nur auf einer speziellen Seite, die man mit Sicherheit nicht kennt. Ich hoffe es nicht. Aber alles, was mit ihm zu tun hat, wirkt sehr merkwürdig.“


Das findest du vielleicht auch interessant:


Immerhin: Der Sänger kann nach der CD-Ankündigung zumindest ein paar Fanherzen höherschlagen lassen. So schreibt jemand: „Egal wann, egal wie, egal wo! Hauptsache dass!“ Ein anderer kommentiert: „Ich warte gern und die Vorfreude steigt umso mehr.“