Veröffentlicht inPromi-TV

Laura Müller gesteht: Heute würde sie es nicht noch einmal tun

Laura Müller ist sich bewusst, dass sich ihr Leben geändert hat, seit sie Michael Wendler kennt. Doch eine Sache bereut sie zutiefst.

© IMAGO/Panama Pictures

Das ist Michael Wendler

Er ist einer der polarisierendsten Schlagersänger Deutschlands: Michael Wendler.

Laura Müllers Leben hat sich seit ihrer Beziehung mit Schlagerstar Michael Wendler stark verändert. Die gebürtige Tangermünderin (Sachsen-Anhalt) lernt mit gerade mal 18 Jahren plötzlich ein Leben an der Seite eines Stars kennen, ist umgeben von Blitzlichtgewitter und TV-Kameras. Und nicht nur das.

In ihrem Podcast „Die Wendlers“ ließ das Paar vor einigen Wochen noch einmal Revue passieren, wie krass vor allem die Anfangszeit war. Insbesondere für Laura, die in dem Podcast auch von ihrer wohl überraschendsten Erfahrung spricht: ihrem Playboy-Shooting.

Laura Müller: Frau von Michael Wendler zeigt Reue

Wir läuten zwar schon das Jahr 2024 ein, dennoch erinnern sich Laura Müller und Michael Wendler immer noch gerne an die gemeinsamen Jahre davor. „Rückblick 2019. Es war ein verrücktes Jahr. Wir sind ja erst seit einigen Monaten zusammen gewesen, die Medien haben dann Anfang 2020 von uns mitbekommen“, erzählt der Wendler, der mit Laura im sonnigen Florida wohnt, in der sechsten Folge seines Podcasts.  

+++ Laura Müller: DAS findet sie beim Wendler übertrieben – „Ist viel zu viel!“ +++

„‘Das Sommerhaus der Stars‘ war unser erstes gemeinsames Fernsehformat. Und dann ging es ja heftig weiter. Dann gab es eine Anfrage, da habe ich mich erst mal hingesetzt und habe gedacht: Oh, ist das was für meinen Schatz? Ist das vielleicht etwas, was man noch nicht machen sollte?‘ Es war eine Playboy-Anfrage.“ An die Playboy-Ausgabe mit Laura im Jahr 2020 erinnern sich sicher vor allem ihre männlichen Fans gerne.

Laura Müller: „Heute würde ich es nicht mehr“

Für die heute 23-Jährige ist das Nackt-Shooting dagegen in sehr weite Ferne gerückt. „Ist gefühlt unglaublich lange her. Da war ich 18, also noch ganz jung“, so Laura, die mittlerweile aber zugeben muss, sich heutzutage vielleicht hätte anders entschieden zu haben. Sie sagt ganz klar: „Heute würde ich es nicht mehr mit meinen 23.“ Damals war es aber wohl die richtige Entscheidung.

Wendler: „Das ist ein Aushängeschild, in den Playboy zu kommen! Manche stehen da Schlange und schaffen es nicht. Und du hast es gerockt! Ich war definitiv davon überzeugt, dass es sehr erfolgreich wird.“ Erfolgreich wurde es allemal. Laura Müller war nach der Veröffentlichung der Bilder gefragter denn je.


Hier findest du mehr News:


Zwei Tage waren für das sexy Shooting auf Mallorca angesetzt – in einer Villa mit Meerblick. Für die erst 18 Jahre alte Laura Müller war das alles Neuland, das weiß auch ihr Ehemann Michael Wendler: „Anfangs war sie noch ziemlich verklemmt.“