Veröffentlicht inPromi-TV

Marie Reim spannt Fans weiter auf Folter: „Es dauert nicht mehr lang“

Wird sie die neue Schlagerprinzessin? Marie Reim will 2024 durchstarten und hat neue Titel angekündigt. Ihre Fans können es kaum erwarten.

© IMAGO/Future Image

Sexy Schlager-Ikone: Michelles heißeste Looks bei Konzerten

Schlagersängerin Michelle ist zwar ein alter Hase im Showbusiness, steht aber ihren Kolleginnen in Sachen Sexappeal in nichts nach. Wir zeigen euch ihre heißesten Bühnen-Looks.

Sie tritt in große Fußstapfen, doch Marie Reim gibt sich dabei überaus selbstbewusst. Die Tochter der beiden Schlagerstars Michelle und Matthias Reim startete bereits 2020 ihre eigene Musikkarriere.

Zuvor hatte die berühmte Frau Mama sie mit auf Tour genommen, schon 2017 standen Marie und Michelle gemeinsam auf der Bühne. 2020 hatte Marie Reim ihr erstes eigenes Album auf dem Markt. Jetzt soll bald Nachschub folgen.

Marie Reim mit großen Plänen für 2024

Eines hat die 23-Jährige jedenfalls von ihrer Mutter geerbt: Eine unverwechselbare Stimme. Und auch ihr Look hat Starqualitäten. Marie Reim scheint in den Startlöchern zu stehen, um ihre Karriere weiter voranzutreiben. In ihrem Neujahrpost auf Instagram wünscht sie ihren Followern ein „Happy New Year“ und kündigt an: „Dieses Jahr findet ihr mich im Fitness-Studio, Ton-Studio auf der Bühne oder im TV. Jetzt wird hart gearbeitet – ran an den Speck.“

Am Dienstag (2. Januar 2024) gibt sie ihren rund 70.000 Fans einen musikalischen Vorgeschmack auf ihre kommende Single. „Naiv“ lautet der Titel. „Bald verrate ich euch das Release-Datum. „Es dauert nicht mehr lang“, lässt sie durchblicken. Schlagerfreunde sind schon sehr gespannt, hier einige der Kommentare:

  • „Ich freue mich schon sehr darauf!“
  • „Ich brauche diesen Song“
  • „Der Apfel fällt nicht nicht weit vom Stamm.“
  • „Was freu ich mich da drauf. Klingt meeeegaaaa!!

++ Schlagerstar Michelle verkündet Karriere-Aus ++

Marie Reim: Ist das ihr Song für den ESC-Vorentscheid?

Bei Schlagerfreuden brodelt schon die Gerüchteküche, denn die Veröffentlichung der neuen Single fällt in einen spannenden Zeitraum. Bereits im Oktober 2023 hatte Marie Reim durchblicken lassen, einen Song für den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest eingereicht zu haben. „Ich finde Deutschland sollte mal wieder ’nen richtig guten UND deutschen Song zum ESC bringen…“, schrieb sie damals auf Instagram.



Ob es sich dabei um „Naiv“ handelt und ob ihr Song von der internen Jury der ARD ausgewählt wurde, steht noch nicht fest. Das wär ja ein Ding: Marie Reim 23 Jahre nach ihrer Mutter Michelle („Wer Liebe lebt“) auf der großen ESC-Bühne.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Das deutsche Finale 2024“ steigt am 16. Februar 2024 live im Ersten und wird von Barbara Schöneberger moderiert.