Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter: RTL nimmt Änderung an Hunde-Sendung vor – DAS sollten Zuschauer wissen

Die RTL-Sendung „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ zieht jeden Sonntag zahlreiche Zuschauer vor den TV. Doch nun gibt es eine Änderung.

© Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Seit Jahren führt Martin Rütter Tierliebhaber mit Hunden zusammen oder gibt verzweifelten Haltern Tipps bei der Erziehung ihrer Vierbeiner im Fernsehen. Und die Hunde-Formate erfreuen sich großer Beliebtheit.

Bei einem Format mit Martin Rütter nimmt RTL nun jedoch eine Änderung vor. Die Zuschauer werden sich umstellen müssen.

Martin Rütter kehrt auf alten Sendeplatz zurück

In der Sendung „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ schmelzen die Zuschauer regelmäßig vor dem TV zusammen. Der Hundeprofi begleitet die kleinen Vierbeiner von der Geburt an und geht mit ihnen regelrecht die ersten kleinen tapsigen Schritte. In einigen Folgen wird es besonders emotional, andere sind eher lustig. Die Welpen-Zeit ist für Hund und Halter entscheidend, deshalb gibt Martin Rütter wichtige Tipps, damit sich das Band zwischen Mensch und Tier entwickeln kann.

+++ „Die Bachelors“: RTL mit nächster Überraschung! DAS ändert sich bei der beliebten Dating-Show +++

Nun nimmt RTL jedoch mitten in der 5. Staffel eine Änderung vor. Und zwar kehrt das Format wieder auf seinen alten Sendeplatz ins Vorabendprogramm zurück. Zwischenzeitig musste Martin Rütter und seine Welpen den Platz für „Exklusiv Weekend“ räumen und auf 16.40 Uhr ausweichen. Nun gibt es die Folgen wieder wie ursprünglich gewohnt immer sonntags direkt nach „RTL aktuell“ um 19.05 Uhr zu sehen, wie „DWDL“ berichtet. Für einige berufstätige Fans der Hunde-Show sicherlich eine gute Nachricht.


Mehr Nachrichten:


Die neuen Folgen von „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ ab dem 21. Januar. Los geht es mit einer sehr dramatischen Geschichte. Fiebe wurde von der Straße in Rumänien gerettet und zieht nach einer zwei Tage langen Reise mitten in der Nacht bei seinen neuen Besitzern einziehen. Kann der kleine Mischlingswelpe seine Angst ablegen? Bei Lisa-Marie dagegen herrscht große Aufregung. Das Rudel bestehend aus bereits sechs Hunden bekommt noch ein weiterer Mitbewohner hinzu. Wer eine Folge verpasst hat, kann bei RTL+ die aufgezeichnete Folge einfach nachträglich schauen.