Veröffentlicht inPromi-TV

„Quizduell Olymp“: Kandidaten können über DIESE Frage nur lachen – „Das ist ja einfach“

In der ARD-Show „Quizduell Olymp“ fangen die Kandidaten plötzlich an, laut loszulachen. Die Frage können sie gar nicht falsch beantworten.

© ARD / Uwe Ernst

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Das „Quizduell Olymp“ ist zurück! Die erste Folge im neuen Jahr startet mit den beiden Astro-Physikern Prof. Heino Falcke und Prof. Ulrich Walter. Zusammen bilden sie das Team „Kosmos“ und treten gegen das Quiz-Ass Thorsten Zirkel an.

So manches Team musste sich beim „Quizduell Olymp“ schon geschlagen geben. Doch das Team „Kosmos“ schlägt sich wacker, als eine Frage erscheint, können sie sogar nur lachen.

+++ Oliver Pocher mit krasser Ansage: „Dann höre ich auf“ +++

„Quizduell Olymp“: Team „Kosmos“ kann über DIESE Frage nur lachen

In der Kategorie „Naturereignisse“ will die ARD-Moderatorin Esther Sedlaczek wissen, wie ein kleiner Stern im letzten Stadium seines Lebenszyklus bezeichnet wird. Die beiden studierten Wissenschaftler müssen die Antworten gar nicht lesen, da fangen sie schon an zu lachen. „Das ist ja einfach“, meint Walter, der selbst in den 90er-Jahren bereits im Weltraum war.

+++ ARD: Eine Ära endet – Kult-Sendung muss Schlussstrich ziehen +++

Über „Grüne Fee“, „Grauer Wolf“ und „Pinker Prinz“ amüsieren sich die beiden köstlich, entscheiden sich aber für „Weißer Zwerg“. Walter tut Esther Sedlaczek den Gefallen und erklärt ihr auch ausführlich, warum. „Weil die ganz weiß strahlen. Sie haben nicht wie andere Sterne ein Gelb, sondern sind wirklich ganz weiß. Das liegt an der Temperatur.“


Noch mehr Nachrichten:


Für gewöhnlich hat Thorsten Zirkel das große Wissen für sich gepachtet, doch bei einer Frage haben die beiden „Quizduell Olymp“-Kandidaten das Heimspiel auf ihrer Seite. Doch auch der Bankbetriebswirt wusste die richtige Antwort. Zu diesem Zeitpunkt steht es 4:4 beim „Quizduell Olymp“ – somit also Einstand. Doch das soll nicht so bleiben… Wie dieses Duell und weitere ausgehen, können Quiz-Fans im Ersten von nun an wieder immer freitags um 18.50 Uhr mitverfolgen. Und anschließend natürlich in der ARD-Mediathek.