Veröffentlicht inPromi-TV

Oliver Pocher: Als er DIESE Bilder sieht, kann er die Tränen nicht mehr zurückhalten – „Hab da nicht mit gerechnet“

Oliver Pocher tourt momentan mit seinem Programm „Der Liebeskasper“ durch das Land. Bei der Premiere wird es dann plötzlich emotional.

© IMAGO/STAR-MEDIA

Oliver Pocher: Erster TV-Auftritt war bei beliebter Talkshow - dann passierte DAS

Seinen ersten TV-Auftritt absolvierte Oliver Pocher im Jahr 1998. Damals war er zu Gast bei Bärbel Schäfer – doch seine Premiere verlief eher nicht wie geplant.

Es war DIE Trennung des vergangenen Jahres, das Ehe-Aus von Oliver und Amira Pocher verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Nach einer vorerst friedlichen Trennung sorgten Liebesgerüchte um eine neue Beziehung von Amira für das Ende des gemeinsamen Podcasts „Die Pochers hier!“, die Ex-Partner führen den Podcast nun unabhängig voneinander fort.

Oliver Pocher entschied sich schnell dafür, die Verletzungen, die die Trennung hinterließ, in einem neuen Comedy-Programm zu verarbeiten. Mit seiner Show „Der Liebeskasper“ tourt der 45-Jährige in diesen Tagen durch Deutschland. Im Europapark Rust feierte der Komiker nun Premiere und wurde plötzlich von seinen Gefühlen überwältigt.

Oliver Pocher ist gefährlich ehrlich

Vor einem beinahe ausverkauften Europapark Rust feiert Oliver Pocher am 5. Januar die Premiere seiner neusten Comedy-Show „Der Liebeskasper“. Bereits zuvor postete der Komiker täglich Beiträge, die die gescheiterte Ehe mit Ex-Frau Amira thematisierten, auf seinem Instagram-Profil. Besonders die angebliche Affäre von Amira mit Motivationscoach Biyon Katthilattu hat es dem Komiker angetan, Pocher parodiert Biyon am laufenden Band.

Wie die „Bild“ berichtet, kommentiert der Komiker die Liebesgerüchte nun auf der Bühne mit den Worten: „Warum ich ein bisschen sauer bin auf Amira, es war ja alles gut, und ich hab da nicht mit gerechnet. Wenn Ihr Euch von Eurem Partner trennt, dann seid bitte ehrlich. Gerade, wenn Ihr Kinder habt.“ Im gleichen Atemzug wettert der Komiker bei seiner ersten Live-Show auch offen gegen Motivationscoach Biyon, obwohl Amira die Liebesgerüchte bereits vor Wochen auf ihrem Instagram-Profil dementierte.



Dass Oliver Pocher auch eine weiche Seite hat, beweist der Komiker nur kurze Zeit später. Wie die Bild berichtet, wurden während der Show plötzlich alte gemeinsame Fotos von Pocher mit seiner Ex-Frau und den gemeinsamen Kindern auf einer großen Leinwand eingeblendet. Passend dazu sang der Entertainer den Song namens „Nichts ist so schön wie Du“, der während der Hochzeit des Ex-Paares im Jahr 2019 gespielt wurde. In diesem Moment überwältigen den Komiker dann die Gefühle und er kann die Tränen nicht mehr zurückhalten. Die gemeinsamen Erinnerungen scheinen Pocher noch immer sehr nah zu gehen.


Mehr Nachrichten:


Zuletzt sah man das Ex-Paar an Silvester zusammen, Oliver Pocher teilte ein gemeinsames Video mit Amira auf seinem Instagram-Profil. Für ihre zwei gemeinsamen Söhne scheinen Amira und Oliver auf ein freundschaftliches Verhältnis hinzuarbeiten.