Veröffentlicht inPromi-TV

40 Jahre Sat.1: Sender kramt im TV-Archiv – Fans flippen völlig aus

Zum Jubiläum erinnert Sat.1 an die größten Erfolge und die witzigsten Show in der Geschichte des Senders. Fans sind total begeistert.

© Sat.1 Presse

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Bei Sat. 1 gibt es eine Grund, die Korken knallen zu lassen! Nach der RTL feiert auch der Privatsender aus Unterföhring 40-jähriges Bestehen. Auf Sat.1 gab es seit der Gründung 1984 viele tolle Highlights, an die sich viele Zuschauer gerne Erinnern.

Darunter TV-Klassiker, die dem Sat.1-Programm beständig gute Quoten bescheren. Seit 35 Jahren sorgt das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ für gute Laune am Morgen, legendär auch die Gerichtsshow „Richter Alexander Hold“. 2023 gehörten „Promi Big Brother“ und das Casting-Format „The Voice of Germany“ zu den beliebtesten Sendungen.

Sat.1: Erkennst du diese 10 TV-Klassiker?

Zum 40. Geburtstag kramt der Sender zur Erinnerung auf Instagram ein paar echte Klassiker hervor, die im Lauf der Jahre für Furore sorgten. Für gewiefte TV-Fans lohnt es sich, einen Blick auf das Instagram-Profil von Sat.1 zu werfen, um ihr Wissen zu testen.

In welcher Comedy-Show mit saß Anke Engelke auf Rickys Popsofa? Welches Quiz moderierte Jörg Pilawa in den 90-ern auf Sat.1? Wie hieß Deutschlands erste Impro-Comedy-Show mit Cordula Stratmann und Annette Frier? Welche Schauspielerin war „Verliebt in Berlin“? In welcher Sendung gehörten Hugo Egon Balder und Bernhard Hoëcker lange zur Stammbesetzung?

Fans begeistert: „Das könnt ihr gerne wieder zeigen“

Treue Fans schwelgen in Erinnerungen und kommentieren den Post überschwenglich. Manche wünschen sich sogar ihre Lieblingsshows zurück:

  • „Uh das is lange her!“
  • „Ich erinnere mich am liebsten ans Glücksrad und an Brisko Schneider und Rickys Popsofa.“
  • „Schillerstraße und die Wochenshow könnt ihr gerne wieder zeigen.“
  • „Dank Richter Hold kannte ich als Teenie das halbe Strafgesetzbuch auswendig.“


Für jüngere User ist der Insta-Post ein Buch mit sieben Siegeln. „Wenn man mit 28 denkt, man sei alt und dreiviertel der Shows nicht kennt…“, lacht einer. Auch einige Sat.1-Stars haben schon den Check gemacht. Frühstücksfernsehen-Moderatorin Marlene Lufen zum Beispiel oder die Moderations-Allzweckwaffe Ruth Moschner, die im Sommer den Quiz-Klassiker „Jeopardy“ übernommen hat.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

In den 90-er lief die Rateshow übrigens unter dem Namen „Riskant!“ beim Konkurrenten RTL. TV-Fans dürfen gespannt sein, ob Sat.1 die eine oder anderen Klassiker wieder zum Leben erweckt.