Veröffentlicht inPromi-TV

Chris Tall: Fan macht ihm ein Angebot – irre, was dann passiert

Was Chris Tall in einer seiner Live-Shows jetzt erlebte, kommt nur ganz selten vor. Ein Fan sorgte für eine dicke Überraschung.

© IMAGO/HMB-Media

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Mit seinem Programm „Schönheit braucht Platz“ tourte Chris Tall 2023 durch ganz Deutschland, legte unzählige Live-Auftritte hin. Was bei ihm ganz besonders hängen bleibt, ist die Interaktion mit den Zuschauern. Nicht selten kommt es vor, dass er von der Bühne runtergeht und von dem Handy eines Gastes jemanden anruft.

Bei einem Auftritt von Chris Tall hat eine Zuschauerin den Comedian mit einem irren Angebot überrascht: Er sollte für sie ein Tattoo malen. Was danach wirklich passierte, konnte der 32-Jährige dann aber selbst kaum glauben.

Chris Tall: Fan-Bitte – „Malst du mir ein Tattoo?“

„Chris, malst du mir ein Tattoo? Bitte!“, mit diesem Plakat saß Cara bei einem Auftritt von Chris Tall im Publikum. Für den Comedian natürlich ein gefundenes Fressen: „Ja, das ist schon lustig“, fand er und schritt auch gleich zur Tat.

+++ „Die Promi Darts-WM 2024“ (ProSieben): Verona Pooth mit Volltreffer – aber keiner freut sich mit ihr +++

Das Tattoo soll auf den Arm. „Ich habe freie Wahl, du lässt es genau so machen?“, rückversicherte sich der 32-Jährige noch einmal. „Seegurke“ oder „Kugelfisch“ kamen als Vorschläge aus dem Publikum, doch Chris Tall entschied sich schließlich für seine Unterschrift mit zwei Herzen und dem Satz „Nur der HSV“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch ob sie es wirklich umgesetzt hat? Bei Instagram startete Chris Tall einen Aufruf, fragte unter dem Video: „Cara wo bist du??? Gibt es das Tatoo??“ – und tatsächlich: Cara hat sich gemeldet und das mit ihrem neuen Tattoo.

Fan liefert den Beweis

Bei Instagram lud sie das Tattoo hoch: „Ich trage diese schöne Erinnerung jetzt für immer bei mir sowohl im Herzen als auch auf der Haut“, schrieb sie dazu – allerdings gibt es eine kleine Einschränkung: „Das mit dem HSV konnte ich allerdings echt nicht bringen.“


Das könnte dich auch interessieren:


Chris Tall reagierte beeindruckt: „Hier ist der Beweis. Sie hat es getan! Das ‚Nur der HSV‘ fehlt zwar, aber trotzdem krass.“ Unter ihrem Beitrag kommentierte er: „Was für eine Ehre!! Danke dir.“ Diesen Abend werden beide wohl so schnell nicht vergessen.