Veröffentlicht inPromi-TV

Mark Forster überrascht Fans mit irrer Aktion – „Wie geil ist das denn bitte!?“

Mark Forster ist für seine einprägsamen Hit-Songs bekannt. Nun überrascht der Musiker seine Fans mit einer irren Aktion.

© IMAGO/Panama Pictures

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre: Mark Forster.

Seinen Hit „Au revoir“ sang im Jahr 2014 ganz Deutschland, seitdem ist Mark Forster eine wahre Größe in der Musikbranche. Der mittlerweile 41-Jährige überzeugt mit eingängigen Pop-Songs und verhilft seit neun Jahren jungen Gesangstalenten in der Prosieben-Show „The Voice Kids“ zum großen Erfolg.

Selbst eine eigene Show hatte der erfolgreiche Musiker, „Live aus der Forster Straße“ wurde in zwei Folgen auf VOX ausgestrahlt. Im vergangenen Juni kündigte Mark Forster dann endlich ein neues Album an, die erste Single namens „Wenn du mich vergisst“ wurde zum Hit. Doch nun überrascht der Musiker seine Fans mit einer irren Aktion.

Mark Forster hat eine Mission

Mark Forster geht wieder auf Tour. Die Art und Weise, wie der Musiker diese freudige Nachricht seinen sehnsüchtig wartenden Fans überbringt, ist jedoch äußerst ungewöhnlich. Der neuste Instagram-Beitrag, den der Sänger mit seinen 1,1 Millionen Followern teilte, zeigt Forster auf einer geheimen Mission.

Um seine Tour zu bewerben, fertigte der Sänger Sticker an, auf denen „Hallo. Du solltest zur Mark Forster Arena Tour kommen. Hier steht kein Ticketlink, google es einfach. Oh nein, es kostet 60 €. Aber die Chöre werden für dich singen, oh o oh oh o oh o.“ Forster spielt hier auf seinen Hit „Chöre“ an, den er vor knapp sieben Jahren veröffentlichte. Seinen Humor scheint der Musiker in der Zwischenzeit nicht verloren zu haben.

Die Sticker verteilt der Musiker an den verschiedensten Orten, die allesamt ziemlich abgelegen und menschenleer wirken. Auf einem weiteren Sticker steht geschrieben: „Achtung, dieses Objekt ist Eigentum von Mark Forster.“ Den Sticker klebt der Sänger auf die seltsamsten Objekte – auf einen Holzpfeiler in verlassener Natur, das Kapitänshaus auf einem kleinen Boot, einen Stuhl und einen Leitkegel. Das Ziel des Prosieben-Stars war es wohl, durch seine konfuse Aktion die Aufmerksamkeit seiner Fans auf sich zu ziehen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Positive Resonanz aufseiten der Fans

Die Fans des Sängers scheinen die witzigen Posts ihres Idols bereits vermisst zu haben. Unter dem Beitrag von Mark Forster sammeln sich belustigte Kommentare über die irre Aktion des Prosieben-Stars. Ein Fan schreibt amüsiert: „Wie geil ist das denn bitte!? Voll nice gemacht“ und ein weiterer Follower kommentiert die Fotos mit den Worten: „Sein Boot, sein Pfahl, sein Hütchen. Läuft Herr Forster. Hamburg kann den Mai nicht erwarten.“ Auch ihre Vorfreude auf die bevorstehende Tour teilen seine Fans dem Musiker unter dem Beitrag mit.


Mehr Nachrichten:


Lange müssen sich die Fans des Sängers nicht mehr gedulden, seine „Mark Forster – Arena Tour 2023“ startet am 20. Mai 2024 in Düsseldorf. Ob die Werbemaßnahmen des Sängers tatsächlich Früchte tragen werden, bleibt abzuwarten.