Veröffentlicht inPromi-TV

„Goodbye Deutschland“-Paar verlässt USA – für immer? Jetzt herrscht Gewissheit

Die „Goodbye Deutschland“-Stars Oksana und Daniel Kolenitchenko verlassen bald ihren Wohnsitz in den USA. Doch für immer?

© Vox

„Goodbye Deutschland“ Die bekanntesten Gesichter der Vox-Show

Für Oksana und Daniel Kolenitchenko brechen aufregende Zeiten an. Aufregender, als der Umzug von Deutschland in die USA, den das TV-Paar in der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ mit Kameras begleiten ließ.

Jetzt wollen die gebürtigen Berliner sich in neues Terrain wagen und ließen vor wenigen Tagen die große Bombe gegenüber ihren Fans platzen: Oksana und Daniel gehen auf Weltreise (alle Infos dazu hier)!

Momentan ist ihr Wohnsitz in der Sin City in Las Vegas und die Frage, die sich nun einige Fans stellen dürften, ist: Werden die „Goodbye Deutschland“-Stars nach dem Abenteuer-Trip auch wieder in die USA zurückkehren? Wir haben bei dem Vox-Paar nachgefragt.

„Goodbye Deutschland“-Paar verlässt USA

Lange dauert es nicht mehr, dann wollen Oksana und Daniel zusammen mit ihren beiden Kindern Milan und Arielle aufbrechen und einmal um den Globus reisen.

„Was haben wir gekämpft, die letzten fünf Jahre. Um unser Leben, unser Unternehmen. Ja vor allem um unsere Gesundheit“, erklärte die 36-Jährige in ihrem Verkündungsvideo. Sie und ihr Ehemann betreiben in Los Angeles den Nachtclub „The Next Door Lounge“, mussten sich das nach dem Auswandern im Jahr 2019 alles selbst aufbauen. Erfahrungen in der Clubbranche hatten sie durch ihren Berliner Club „The Pearl“ immerhin genug.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit Weltreisen eher weniger. Warum die „Goodbye Deutschland“-Stars ausgerechnet jetzt den Sprung wagen? „Weil es den ‘perfekten‘ Zeitpunkt niemals gibt“, verrät Oksana im Gespräch mit dieser Redaktion. Die Reise wollen sie auf Youtube festhalten und mit ihren Fans teilen.

Und wenn das Abenteuer vorbei ist, gibt es auch schon einen Plan für die Familie. Oksana sagt gegenüber dieser Redaktion: „Wir planen, danach wieder zurück in die USA zu zurückzukehren.“



Wann genau das sein wird, darüber werden ihre Fans sicher auch noch pünktlich informiert.