Veröffentlicht inPromi-TV

„Alles was zählt“-Star feiert Serien-Comeback: „Das macht mich stolz“

Bei „Alles was zählt“ wirbelte sie einst den fiktiven Essener Kiez auf, bis sie ihre Sachen packte und ins Ausland verschwand. Jetzt kehrt sie zurück!

Bei „Alles was zählt“ wirbelte sie einst den Essener Kiez auf, bis sie ihre Sachen packte und ins Ausland verschwand. Jetzt kehrt sie zurück!
© IMAGO / eventfoto54

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Es ist offiziell: Der „Alles was zählt“-Himmel holt sich seinen strahlendsten Stern zurück! Sila Şahin, der Fan-Liebling, kehrt nach einer Auszeit wieder zurück auf die RTL-Bildschirme – und das bedeutet Drama, Emotionen und jede Menge Spaß im Mai 2024!

Letztes Jahr zog es Miray Öztürk, gespielt von der bezaubernden Sila Şahin, noch in die Ferne – Thailand rief, und sie folgte dem Lockruf eines neuen Abenteuers. Aber das Herz der Schauspielerin schlägt unüberhörbar für die beliebte Daily Soap. Nach einer wohlverdienten Pause, in der sie Zeit mit ihrer Familie verbrachte und das Zuhause aufpolierte, steht Sila Şahin nun wieder vor der Kamera und sorgt für Herzklopfen am Set.

„Alles was zählt“-Star Sila Şahin kehrt zurück!

Die Fans dürfen die Hände reiben, denn ihr Serien-Comeback als Miray Öztürk verspricht explosive Unterhaltung! War ihre Reise nach Thailand und die Teilnahme an der Show „Love the Date-Queen” von Erfolg gekrönt? Wird sie als Influencerin durchstarten? Und noch viel wichtiger: Wie wird Lars, gespielt vom charmanten Filip Pavlovic, auf Mirays Rückkehr reagieren?

+++ „Alles was zählt“: Traurige Nachricht für die Fans – Serien-Star verlässt RTL-Soap +++

In einem exklusiven Kurzinterview mit RTL lässt Sila die AWZ-Gemeinde hinter die Kulissen blicken. Die Zeit ohne „Alles was zählt“ habe sie mit ihrer Familie in Berlin verbracht: „Während meiner AWZ-freien Zeit war ich mit den Kindern in Berlin. Dort habe ich das Familienleben genossen – und meine Wohnung auf Vordermann gebracht.“ Die Fans können sich auf ein Feuerwerk der Gefühle einstellen.

„Alles was zählt“-Star verspricht für Aufreger und Lacher

„Die Fans erfahren ebenfalls, wie es zwischen Lars und ihr weitergeht. Miray wird mit ihrer lebensfrohen und lebedingen Art mit Sicherheit das ein oder andere Mal für Aufreger aber auch für Lacher sorgen“, versichert die Schauspielerin. Neben den packenden Storylines lässt Sila auch die Sehnsucht nach dem AWZ-Set immer wieder zurückkehren: „Ich liebe es, am Set zu arbeiten. Ich verstehe mich hervorragend mit meinen Kollegen. Mit AWZ verbinde ich tolle Erinnerungen und schöne Momente. Es macht mich total stolz, das machen zu können, was ich liebe.“



Wie lange Sila die „Alles was zählt“-Fans diesmal mit ihrer Anwesenheit beglücken wird, bleibt ihr süßes Geheimnis: „Da Miray ein absoluter Wirbelwind ist, kann man das bei ihr nie so ganz genau sagen. Aber: Die Fans dürfen sich auf eine spannende Rückkehr freuen“, verrät die hübsche Brünette.