Veröffentlicht inPromi-TV

Grill den Henssler: Kandidatin auf Liebesmission – Geheimer Plan für ihren Sohn?

In der Vox-Show „Grill den Henssler“ wird wieder gekocht, was das Zeug hält. Eine Kandidatin lenkt jedoch vom Duell am Herd ab.

Grill den Henssler
© Foto: RTL / Stefan Ditner

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

Kochsendungen sind beim deutschen Publikum besonders beliebt – so auch das Vox-Format „Grill den Hensler.“ In der dritten Folge der diesjährigen Staffel tritt TV-Koch Steffen Henssler wieder gegen hochmotivierte Gäste an. Doch Thema des Abends wird ganz schnell eine andere Sache, als das gastronomische Erlebnis.

Vox-Show: Moderatorin buhlt um Partner

Das Kochduell rund um Steffen Henssler geht in eine neue Runde. Diesmal steht die Ausgabe ganz unter dem Zeichen des Muttertags. Somit bekommt der Vox-Star Konkurrenz im Doppelpack. Am Sonntagabend muss der Kulinar sein Können gegen TV-Moderatorin Marijke Amado und ihren Sohn Kay, den Entertainer Knossi und dessen Mutter Ida sowie den Schauspieler Oliver Mommsen und dessen Mutter Claudia unter Beweis stellen. Die Jury bestehend aus Jana Ina Zarrella, Reiner Calmund und Christian Rach bewertet die Kochkünste. Doch plötzlich dreht sich alles um ein ganz anderes Thema.

+++Steffen Henssler: Kurz nach Vox-Auftritt geht die Nachricht rum+++

Denn Moderatorin Marijke Amado möchte die Vox-Sendung nutzen, um eine potenzielle Partnerin für ihren Sohn ausfindig zu machen. „Mein Sohn Kay ist noch ledig!“, teilt sie dem Publikum gleich zu Beginn mit und erntet damit reichlich Lacher. Für ihren Kuppelversuch führt die 70-Jährige auch gleich den Grund aus: „Ich möchte ein Enkelkind!“, verrät sie Moderatorenkollegin Laura Wontorra. Kay scheint sich von den Sprüchen seiner Mutter nicht weiter beirren zu lassen, kümmert sich voll und ganz um die Vorbereitungen der Vorspeise „Maastrichter Allerlei“.

Marijke Amado hält jedoch nicht nur für ihren Sohn Augen und Ohren offen. Sie selbst sehnt sich ebenfalls nach Zweisamkeit. „Wir können zusammen in eine Dating-Show!“, schlägt sie daraufhin vor. Ob Kay sich wohl nach der Vox-Sendung dazu überreden ließe, mit seiner Mutter bei einer Dating-Show mitzumachen?



Wie es letztendlich fernab der Dating-Geschichten bei dem eigentlich wichtigen Thema, dem Kochduell ausging, können gespannte Zuschauer auf Vox oder in der RTL-Mediathek erfahren.