Veröffentlicht inPromi-TV

Meghan Markle in Nigeria: Fans feiern die „neue Prinzessin“

Meghan Markle hat allen Grund zur Freude: Der Frau von Prinz Harry wird während ihrer Nigeria-Reise eine besondere Ehre zuteil…

Meghan Markle hat allen Grund zur Freude: Die Frau von Prinz Harry wird während ihrer Nigeria-Reise eine besondere Ehre zuteil...
© Foto: picture alliance/dpa/AP

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Meghan Markle trägt einen neuen Titel: Für viele bleibt sie die „Herzogin von Sussex“, aber für treue Fans ist sie nun die „neue Prinzessin“. Und das hat einen triftigen Grund! Noch am Sonntag (12. Mai) befanden sich Meghan und Gatte Harry auf Royals-Tour. Dabei machte das Paar Halt in Nigeria – dort wurde der zweifachen Mutter nun eine besondere Ehre zuteil…

Meghan Markle bekommt Ehrentitel

Während ihres Aufenthalts wurde Meghan in einer feierlichen Zeremonie der Ehrentitel „Ada Mazi“ verliehen, was in der lokalen Sprache „Tochter eines Aristokraten“ bedeutet und ihre neue Rolle im antiken Königreich Arochukwu symbolisiert. Diese besondere Ehre wurde ihr von drei hochrangigen Königen verliehen: Seine Eminenz Engr Eberechukwu Oji, Eze Aro des antiken Königreichs Arochukwu, Igwe Alfred Achebe, der Obi von Onitsha, und der große Olu des Königreichs Warri.

+++ Meghan Markle: Verstoß gegen royale Auflage – „Hält sich an kein Protokoll“ +++

Die Zeremonie wurde von zahlreichen Fans und Wohlgesinnten über soziale Medien gefeiert, die Meghan liebevoll als ihre „neue Prinzessin“ begrüßten. „Prinzessin Meghan, die Erste ihres Namens! Tochter Doria aus UNSEREM Blut“, schwärmte ein Fan auf X. Ein anderer Fan äußerte sich ähnlich: „Unsere neue Prinzessin des antiken Königreichs Arochukwu.“

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.

Auf TikTok macht nun ein Video einer strahlenden Meghan die Runde: „Vielen Dank, ich bin sehr dankbar und demütig“, beginnt sie ihre Rede.



„Und da heute Muttertag ist, fühlt es sich passend an – natürlich vermissen wir unsere Kinder, ich vermisse meine Babys – es fühlt sich wirklich gut an, im Mutterland zu sein… Vielen Dank für die Titel und die wirklich schönen Namen. Wir können es kaum erwarten, zurückzukommen, vielen Dank.“, so Meghan Markle weiter.