Veröffentlicht inPromi-TV

Howard Carpendale muss Konzerte kurzfristig absagen – „Wäre unvernünftig gewesen“

Bittere Nachrichten für Fans von Howard Carpendale. Der Schlagersänger muss einige Konzerte seiner Tour absagen.

Howard Carpendale
© IMAGO/Future Image

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Hiobsbotschaft für alle Fans von Howard Carpendale, die sich schon auf einen Auftritt des Sängers gefreut hatten. Am Samstagmorgen (19. Mai) muss 78-Jährige gleich zwei Konzerte auf einmal absagen.

Die Nachricht trifft die Fans wie ein eiskalter Schlag. Zumal Howard Carpendale wenige Stunden zuvor noch ein Konzert in München gegeben hatte. Was ist also der Grund für die kurzfristige Absage? Müssen sich die Fans etwa Sorgen machen?

Howard Carpendale sagt Konzerte ab

Am Samstagabend (18. Mai) spielte Howard Carpendale noch vor 10.000 Zuschauern in der ausverkauften Olympiahalle München. Doch nur wenige Stunden später heißt es auf seiner Instagram-Seite: „Leider müssen wir jetzt aber mitteilen, dass die nächsten zwei Konzerte der „LET´S DO IT AGAIN“ Tournee aufgrund eines grippalen Infekts des Künstlers, gepaart mit einer allergischen Reaktion, leider nicht stattfinden können.“

++ Giovanni Zarrella: Kurz nach ZDF-Show geht die Nachricht rum +++

Betroffen sind das am Sonntagabend (19. Mai) geplante Konzert in Wien und das am 21. Mai angesetzte Konzert in Nürnberg. Doch die Auftritte sollen nicht ersatzlos ausfallen. „Wir arbeiten mit Hochdruck an Ersatzterminen und werden diese umgehend bekanntgeben, sobald sie feststehen“, so das Versprechen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

DAS müssen Ticket-Inhaber wissen

Die bereits erworbenen Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten und können bei den neuen Terminen einfach vorgezeigt werden. Wer jetzt schon weiß, dass er sein Ticket zurückgeben möchte, könne dies ebenfalls tun. Und zwar dort, „wo sie erworben wurden“. Howard Carpendale bedauert den krankheitsbedingten Ausfall und entschuldigt sich bei seinen Fans.



„Ich weiß, was diese Entscheidung für all die bedeutet, die sich ebenso wie wir auf die Show gefreut haben. Aber es wäre unvernünftig gewesen, wenn ich jetzt durchziehen würde. Umso mehr freue ich mich auf die weiteren Termine, die wir dann mit voller Kraft spielen werden.“