Veröffentlicht inPromi-TV

RTL: Fans ätzen über neues Format – „Kann sie nicht mehr sehen“

RTL hat es einmal mehr getan – Kandidaten für eine neue Reality-Show zusammengestellt. Doch die treffen nicht bei jedem auf Begeisterung.

RTL-Sendung
© Foto: RTL / Benno Kraehahn

Das sind alle Moderatoren des Dschungelcamps

Das Dschungelcamp begeistert Jahr für Jahr Millionen TV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen Dir in diesem Video alle Moderatoren der Show.

Nach dem langjährigen Erfolg des „Dschungelcamps“ begeistert RTL im Sommer mit einer „Allstars“-Staffel. Doch damit nicht genug Dschungelfieber! Denn in der Mediathek des Senders zieht ein neues Format aus der Wildnis ein: „Reality Queens – Auf High Heels durch den Dschungel.“

Jetzt enthüllt RTL die 12 teilnehmenden Reality-Stars – doch einige Kandidaten ernten bei vielen Zuschauern Kritik.

RTL-Show: DIESE Frauen kämpfen um den Sieg

An Sendungen rund um Dschungel, freier Natur und einen Hauch von Drama scheint es RTL dieses Jahr nicht zu fehlen. Mit dem Format „Reality Queens – Auf High Heels durch den Dschungel“ reiht sich eine neue Show in den Kosmos ein.

Mit dabei sind Model Emmy Russ, Reality-Sternchen Carina Spack, Sängerin Jasmin Herren, Model Theresia Fischer, Reality-Star Patricia Blanco, Podcasterin Marlisa Rudzion, Model Ricarda Raatz, Tätowiererin Sandra Sicora, Influencerin Vanessa Nwattu und Claudia Haas, nach RTL-Angaben Hausfrau und Mutter. Komplettiert wird das Feld von Danni Büchner, die zusammen mit ihrer Tochter Joelina dabei ist.

Das Konzept erweist sich als simpel, für die extra Würze werden die Kandidaten an sich schon sorgen. „In verschiedenen Challenges müssen sie sich unter Beweis stellen und durchqueren dabei den Dschungel des grünsten Landes der Welt: Suriname“, titelt RTL unter einem Instagram-Post. Doch neben begeisterten Stimmen, lassen sich nicht alle von der neuen Show überzeugen. Vor allem die ein oder andere Teilnehmerin ist so manchen ein Dorn im Auge.

RTL-Show trifft bei Zuschauern auf gemischte Gefühle

„Oh mein Gott, schon wieder Theresia“, „Der Trailer catched mich null“ oder „Ich kann sie alle nicht mehr sehen. Der ganze Reality Scheiß hat nichts mehr mit Reality zu tun!“ lauten einige der negativen Reaktionen. Viele Fans scheinen sich jedoch über das neue Format und die teilnehmenden Damen zu freuen.

+++Günther Jauch: Wenige Stunden nach „Wer wird Millionär“ geht die Nachricht rum+++

„Krasser Cast“, titelt ein User in der Kommentarspalte. Auch Moderator Filip Pavlović kündigt bereits verheißungsvoll an: „Das wird der Hammer.“ Viele Zuschauer freuen sich auch über die Neuauflage des Formats. Denn „Reality Queens – Auf High Heels durch den Dschungel“ ist ein Hybrid aus der ProSieben-Show „Reality Queens auf Safari“ und RTLs „Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika.“

Jeweils donnerstags gibt es eine neue Folge, insgesamt sind neun Stück produziert worden.



Ausgestrahlt wird das RTL-Format ab dem 6. Juni in der Mediathek des Senders. Da stellt sich wohl nur noch die Frage: „Wer kämpft sich wohl bis zum Ende durch und kann das Preisgeld mit Nachhause nehmen?“