Veröffentlicht inPromi-TV

Nach „Let’s Dance“: Joachim Llambi erobert jetzt auch den MDR

Vom RTL-Parkett rüber zur Konkurrenz: Mit DIESER TV-Überraschung sorgt der „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi für Aufsehen…

Vom RTL-Parkett rüber zur Konkurrenz: Mit DIESER TV-Überraschung sorgt der „Let's Dance“-Juror Joachim Llambi für Aufsehen...
© IMAGO/Panama Pictures

Let's Dance: So viel verdient die Jury!

Angeblich erhalten Llambi, Mabuse und González eine Mega-Gage.

Vom spritzigen Samba zum scharfzüngigen Schlagabtausch! „Let’s Dance“-Urgestein Joachim Llambi steuert nun neue Ufer an.

Wie die „Bild“ berichtet, wird der ehemalige Profitänzer und gestrenge Wertungsrichter künftig durch die MDR-Talkshow „Riverboat“ navigieren.

„Let’s Dance“-Star Joachim Llambi tanzt auf zwei Hochzeiten

An der Seite von Kim Fisher, der charmanten Talkshow-Veteranin, wird Llambi sein Debüt am 23. August feiern. Die Fans dürfen gespannt sein, wie sich der Meister der klaren Worte und spitzen Kommentare in das Plauderformat einfügt. Mit seiner Expertise und seinem unverwechselbaren Charisma wird Llambi die Sendung mit Sicherheit bereichern. Im „Riverboat“ weht ein frischer Wind, denn der RTL-Star tritt in die Fußstapfen eines illustren Kreises von Co-Moderatoren.

+++ Joachim Llambi: Es bahnte sich an – kurz nach „Let’s Dance“-Finale ist er informiert +++

Matze Knop, Wolfgang Lippert und Klaus Brinkbäumer hatten bisher Kim Fisher unterstützt und nun kommt mit Llambi ein weiteres Schwergewicht des deutschen Fernsehens hinzu. Doch auch die Fans von „Let’s Dance“ können aufatmen: Llambis neues Engagement beim MDR geht nicht zu Lasten seiner kritischen Blicke und messerscharfen Urteile bei der beliebten Tanzshow. Gerade ist die aktuelle Staffel zu Ende gegangen, und der Wechsel zum MDR bietet Llambi eine wohlverdiente Abwechslung.



Nachdem der RBB sich aus der Koproduktion zurückgezogen hatte und der MDR die Zügel wieder selbst in die Hand nahm, steht das „Riverboat“ vor spannenden Zeiten. Llambi wird in dieses Fahrwasser nun seine eigene Note einbringen und die Tradition der Talkshow mitprägen.