Veröffentlicht inPromi-TV

Andrea Kiewel: Im ZDF „Fernsehgarten“ legt sie Geständnis ab – „Noch nie“

Der „Fernsehgarten“ liefert am Sonntag (9. Juni) eine Show unter dem Motto der 2000er ab. Doch „Kiwi“ muss den Zuschauern etwas beichten!

Andrea Kiewel
u00a9 IMAGO/STAR-MEDIA

Die größten Skandale im "ZDF-Fernsehgarten"

Auch diesen Sonntag (9. Juni) öffnen wieder die Pforten beim ZDF-„Fernsehgarten.“ Das vielseitige Programm sorgt dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist, und macht die Sendung zu einem unverzichtbaren Termin für viele Unterhaltungsliebhaber. Unter der Regie von Kult-Star Andrea Kiewel steigt diesmal die große „2000er-Party“. Gefeiert wird das Millenniumsjahrzehnt musikalisch, sportlich und stylish mit vielen Aktionen, Stars und witzigen Spielen.

Unter den geladenen Gästen befindet sich auch „GZSZ“-Star Jörn Schlönvoigt. Doch dem muss „Kiwi“ ein überraschendes Geständnis ablegen.

„Fernsehgarten“: Star-Besetzung ist garantiert!

Der ZDF-„Fernsehgarten“ ist eine der bekanntesten und beliebtesten Unterhaltungssendungen im deutschen Fernsehen. Seit seiner Erstausstrahlung im Jahr 1986 begeistert die Show Zuschauer aller Altersgruppen mit einem bunten Mix aus Musik, Unterhaltung, Information und kulinarischen Highlights. Bevor es jedoch an die Performances auf der Bühne geht, möchte Moderatorin Andrea Kiewel ihren Gästen erst einmal auf den Zahn fühlen.

Auf dem Mainzener Festgelände hat sich mal wieder eine echte Star-Besetzung eingefunden. Neben Moderatoren-Kolleginnen Janine Kunze und Sonya Kraus ist ebenfalls „GZSZ“-Star Jörn Schlönvoigt für die ZDF-Show angereist. Doch dem muss „Kiwi“ etwas Unerwartetes beichten!

„Fernsehgarten“: DAMIT hätte niemand gerechnet

Mit seinem charmanten Lächeln und seinem schauspielerischen Talent hat sich Jörn Schlönvoigt in die Herzen vieler Zuschauer gespielt. Bekannt wurde er durch seine langjährige Rolle als „Philip Höfer“ in der Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten.“ Täglich schauen sich Fans die Doku-Soap im Vorabendprogramm an.

+++Andrea Kiewel: Nach „Fernsehgarten“-Auftritt zieht der Sender klares Urteil+++

Doch einen Anhänger konnte die Sendung bisher nicht gewinnen! Andrea Kiewel muss Schlönvoigt gestehen: „Ich habe noch nie eine Folge von ‚GZSZ‘ gesehen!“ Nicht mal in den Vorspann hat die ZDF-Moderatorin bisher einen Blick geworden. Einen Grund gebe es dafür nicht, anscheinend kam es einfach noch nie dazu.



Vielleicht fühlt sich ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel nach der Begegnung mit Jörn Schlönvoigt dazu inspiriert, in eine Folge der Kult-Soap „GZSZ“ reinzuschnuppern. Das wäre sicherlich eine schöne Abwechslung zum „Fernsehgarten.“