Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“: Neuer Anblick im Studio – Hund Berta ist direkt verliebt

Das „Frühstücksfernsehen“-Studio ist das Zweit-Zuhause von Hund Berta. Der englischen Bulldogge hat es besonders eine Sache angetan.

Frühstücksfernsehen
© SAT.1 / Christoph Köstlin

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Das „Frühstücksfernsehen“ gehört schon seit 35 Jahren fest zum morgendlichen Programm bei Sat.1. Das bunt gemischte Programm aus Unterhaltung und Informationen kommt beim Publikum richtig gut an – genau wie eine weitere Sache.

Die Rede ist von Hund Berta. Der Vierbeiner gehört seit 2021 fest zum Team rund um die Moderatoren Marlene Lufen, Alina Merkau, Daniel Boschmann und Co. und eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm. Das wissen natürlich auch die Verantwortlichen vom „Frühstücksfernsehen“ und versorgen die Berta-Fans auch in den sozialen Medien regelmäßig mit neuem Hunde-Content.

„Frühstücksfernsehen“: Berta ist der heimliche Star

Für viele Zuschauer des „Frühstücksfernsehen“ dürfte Berta der heimliche Star sein. An der Seite ihrer menschlichen Kollegen ist die Hündin häufig im Studio zu sehen und zieht so nicht selten die Blicke des TV-Publikums auf sich.

+++ Frühstücksfernsehen: Matthias Killing zieht klare Grenze – „Kann ich jetzt nicht machen“ +++

Und das ist nur verständlich, immerhin ist die englische Bulldogge zuckersüß und weiß einfach, wie sie sich auch im Hintergrund und mit Nichtstun die Aufmerksamkeit sichert. Eine riesige Fan-Gemeinde dürfte Berta längst haben und das nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Internet.

Diese neue Sache im Studio hat es Berta angetan

Denn auch auf den Social-Media-Accounts des „Frühstücksfernsehen“ ist die Hündin präsent. Und natürlich, auch dort richten sich wohl die meisten Augen immer als Erstes auf Berta, da dürfte auch ein Beitrag vom 11. Juni keine Ausnahme sein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Zu sehen auf dem Foto: Die Moderatoren Marlene Lufen und Daniel Boschmann samt der englischen Bulldogge im Studio. Und alle drei wirken auf ihre Weise zufrieden. Während Lufen und Boschmann entspannt in die Kamera lachen, liegt Berta schlafend auf dem Sofa zwischen den beiden.



Das scheint einfach super bequem zu sein und hat es der Hündin offenbar angetan. „Wir haben ein neues Sofa und das kommt bei allen super an – vor allem Berta will gar nicht mehr runter“, heißt es in dem Post dazu.