Veröffentlicht inPromi-TV

Prinz William: Jetzt herrscht Gewissheit

Wird er es wieder tun? Gerüchte gehen um, dass Prinz William seine Engländer auch gegen die Schweiz unterstützen könnte.

Prinz William
u00a9 IMAGO/ActionPictures

Das ist die britische Thronfolge

Nach dem Tod von Queen Elisabeth II. ist Charles III. König von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihm in der Thronfolge?

Es passiert wirklich. Am Samstag (6. Juli 2024) spielt die englische Nationalmannschaft im Viertelfinale der Europameisterschaft 2024 in Düsseldorf gegen die Schweiz. Ein schwerer Kick für die Three Lions, die bislang eher wenig überzeugend auftraten. Doch nun scheinen die Engländer Unterstützung von ihrem bekanntesten Fan zu bekommen.

So berichtet die „Rheinische Post“, dass niemand geringeres als der englische Thronfolger Prinz William nach Düsseldorf reisen wolle, um Harry Kane, Jude Bellingham und Co. zu unterstützen. Der war bereits zum Spiel seiner Mannschaft gegen Dänemark angereist, hatte die Three Lions in Frankfurt unterstützt.

Kommt Prinz William nach Düsseldorf?

Einen längeren Aufenthalt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt soll Prinz William aber nicht geplant haben, so die Zeitung weiter. William soll erst kurz vor dem Spiel in Düsseldorf landen und direkt nach Abpfiff wieder heim zu Kate Middleton und den Kids reisen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Insgesamt dürfte das Spiel am Samstag ein echter Promi-Hotspot werden. So berichtet die „Rheinische Post“ weiter, dass auch die Düsseldorfer Kultband „Die Toten Hosen“ im Stadion erwartet würden. Sänger Campino hat bekanntlich vor einigen Jahren die britische Staatsbürgerschaft angenommen, war auch im vergangenen Jahr beim Besuch von König Charles III. in Berlin zugegen.

Den Besuch von Prinz William bestätigte nun auch die britische „Daily Mail“.

++ Prinz William: Fans rasten vollkommen aus – „Episch“ ++

Promi-Auflauf in Düsseldorf

Ebenfalls nicht auszuschließen ist, dass Megastar Ed Sheeran ein Jahr vor seinem Konzert schon einmal in Düsseldorf vorbeischaut (hier alle Infos). Der britische Sänger ist ein großer Fußballfan, schaute bereits in Gelsenkirchen das Spiel der Engländer gegen die Slowakei dabei, hatte sogar ein kleines Konzert im Mannschaftshotel der Three Lions gespielt.



An prominenter Unterstützung wird es den Engländern aber sicher nicht fehlen. Jetzt müssen Jude Bellingham und Kollegen nur noch auf dem Platz liefern. Mit seinem künftigen König will man es sich schließlich nicht verscherzen.