Veröffentlicht inPromi-TV

ARD-Star Caroline Kebekus wird ganz privat – nach ihrer Show wissen alle Fans Bescheid!

ARD-Star Caroline Kebekus hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen, hält sich privat jedoch bedeckt – bis jetzt!

Sie ist schlagfertig und dabei noch wahnsinnig charismatisch! Caroline Kebekus, die Comedy-Queen schlechthin, erobert die TV-Welt mit ihrer Sendung in der ARD im Sturm und sorgt dabei für reichlich Lacher im Publikum.

Mit ihrem unverwechselbaren Humor zieht sie Millionen Fans in ihren Bann und sorgt regelmäßig für ausverkaufte Shows und grandiose Einschaltquoten. Während sie auf der Bühne immer einen Spruch übrig hat, plaudert sie privat nur wenige Details über ihr Leben aus – bis jetzt!

ARD-Star wurde frisch Mama!

Caroline Kebekus hat sich in den letzten Jahren von einer talentierten Nachwuchskünstlerin zur unangefochtenen Spitze der deutschen Comedy-Szene hochgearbeitet. Ihre Shows sind ein Muss für jeden, der sich mal wieder so richtig amüsieren möchte.

Egal ob in ihrer gleichnamigen ARD-Show oder ihrer eigenen Sendung „PussyTerror TV“ – sie weiß genau, was die Zuschauer hören möchten! Privat zeigt sich Kebekus eher kamerascheu, teilt nicht viel aus ihrem Alltag. Anfang des Jahres überraschte sie dann jedoch durch eine Mitteilung ihres Managements, dass sie Mutter geworden ist. Auf der Bühne plaudert sie nun erste Detail als frisch gebackene Mama aus!

ARD-Star: SO verlief ihre Geburt

Caroline Kebekus musste ihre Schwangerschaft gar nicht offiziell ankündigen. Denn als sie vor einigen Monaten hochschwanger auf der Bühne auftrat, sagte ihr Bauch mehr als tausend Worte. In einer ihrer Shows sprach die 44-Jährige jetzt sogar offen über die Geburt.

+++ARD-Star Alexander Bommes nach Trennung – Ex verrät: „Etwas, was ich super traurig finde“+++

„Ich weiß noch, kurz vor der Geburt, bevor wir ins Krankenhaus gefahren sind, habe ich noch bei Instagram so ein Reel angezeigt bekommen. Das war ein: ‚Get ready with me to give birth'“, so Kebekus. Inspiriert von dem Video stylte sich auch der Comedy-Star für die Fahrt ins Krankenhaus. Dort angekommen wurde sie allerdings schnell wieder in die Realität zurückgeholt!



„Ich sah super aus, als ich ankam“, schwärmt der ARD-Star auf der Bühne. Caroline Kebekus ergänzt allerdings eine witzige Geschichte: „Ich weiß noch, das Erste, was ich gesehen habe, war so eine polnische Hebamme und die sagt so: ‚Wenn sie möchten, machen wir einen kleinen Einlauf. Wenn Sie nicht möchten, schauen wir, was zuerst kommt.'“ 

Hach, die Freuden der Geburt – immerhin sorgte diese kleine Anekdote mal wieder für reichlich amüsierte Gesichter im Publikum!