Veröffentlicht inPromi-TV

Sarah Connor holt kleines Mädchen auf die Bühne – was dann passiert, ist magisch

Während ihres Konzerts in Breisach holt Sarah Connor ein kleines Mädchen auf die Bühne und sorgt damit für einen emotionalen Moment.

Sarah Connor
u00a9 IMAGO/Eibner

Sarah Connor & Thomas Gottschalk: Fiese Beleidigung macht Sängerin sauer

Sie ist ein deutscher Popstar wie er im Buche steht. Mit ihrer Debütsingle „Let’s Get Back to Bed – Boy!“ gelang Sarah Connor im Jahr 2001 der große Durchbruch, seitdem geht es für die Sängerin karrieretechnisch steil bergauf. Mittlerweile singt die Musikerin in deutscher Sprache und begeistert ihre Fans mit berührenden Songtexten.

Mit ihrer „My favorite Songs“-Sommertour reist Sarah Connor in diesen Tagen durch Deutschland. Am Sonntag (7. Juli) machte die Musikerin dann in Breisach halt und sorgte für einen ganz besonderen Gänsehautmoment während der Show.

Sarah Connor rührt Fans zu Tränen

Die Songs von Sarah Connor berühren zuverlässig die Herzen ihrer Fans. Besonders beliebt ist dabei das im Jahr 2015 erschienene Lied „Wie schön du bist“. Bevor die Musikerin die ersten Töne ihres Hit anstimmt, holt sie ein kleines Mädchen aus dem Publikum in Breisach auf die Bühne. Die kleine Mila hat nun die einmalige Chance, mit ihrem Idol singen zu dürfen.

Das kleine Mädchen zögert keine Sekunde und steigt auf die große Bühne. Mila bekommt ein Mikrofon in die Hand gedrückt und stimmt gemeinsam mit Sarah Connor die Zeilen ihres Lieblingssongs an. Arm in Arm performt das Duo die Ballade, das Publikum ist außer sich vor Begeisterung.

Dieser Konzertmoment ist nahezu magisch, nach und nach stimmt das gesamte Publikum mit ein. Auch Sarah Connor ist von diesem ganz besonderen Moment mit der kleinen Mila sichtlich berührt. Die Sängerin schreibt auf ihrem Instagram-Profil: „Was für ein unglaublicher Moment gestern Abend in Breisach. Mila, du hast mich aus den Socken gehauen! Bravo! Du wirst Dein Ding machen, das ist klar!“ Die Musikerin wird diesen Moment sicherlich niemals vergessen.



Nachdem die letzten Töne des Songs verklungen sind, nimmt Sarah Connor die kleine Mila in den Arm und gibt ihr ein High-Five. Dieses Erlebnis wird die Elfjährige garantiert für immer in Erinnerung behalten.