Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp-Nutzer sollten neues Update dringend installieren – es löst ein nerviges Problem

Whatsapp-Nutzer aufgepasst! Mit der Installation DIESES Updates könnt ihr regelmäßigen App-Abstürzen entgegenwirken.

© imago images/Roman Möbius

Das ist der beliebte Messenger-Dienst WhatsApp

Wir werfen in diesem Video einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Whatsapp gehört schon lange zu den beliebtesten Messenger-Diensten und ist auf den Handydisplays der meisten Menschen zu finden. Aktuell haben Nutzer jedoch mit einem nervigen Problem zu kämpfen, dass den Service der App massiv einschränkt. Mit diesem Update kann der Fehler jetzt endlich behoben werden. Die Installation ist eigentlich ganz einfach.

Egal, ob zum Verschicken von Textnachrichten, oder zum Austausch von lustigen GIFs und Sprachnotizen – Whatsapp ist ein geschätzter Messenger, der dazu genutzt wird, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Um seine Nutzer stetig mit neuen Features zu überraschen, legt sich die Messenger-App immer wieder ins Zeug. Doch bei diesem Dienst kam es zuletzt immer wieder zu Störungen und App-Abstürzen. Doch damit ist jetzt Schluss!

Whatsapp: Ohne DIESES Update kommst du nicht weit

Statusaktualisierungen konnten zuletzt nicht nur gelöscht, sondern auch weitergeleitet werden. Wollten Whatsapp-Nutzer diese Funktion jedoch ausführen, kam es nicht selten vor, dass die App abgestürzt ist. Auch bei mehrmaligem Probieren, schloss sich die App automatisch und zeigte den Home-Bildschirm an, statt die Statusaktualisierung zu löschen oder weiterzuleiten. Die Entwickler haben inzwischen reagiert und eine Lösung für das lästige Problem gefunden.

+++ Whatsapp: Krasse Änderung – dein Handy wird völlig überflüssig +++

Etliche Geräte und Betriebssysteme waren von dem Whatsapp-Bug betroffen. Doch zumindest Android-Nutzer können jetzt endlich aufatmen. Mit dem neuen Beta-Update (Version 2.24.1.17) sollte das Problem ein für alle mal aus der Welt geschafft werden – und das ganz einfach.


Weitere Themen:


Im Google Play Store können Android-Nutzer ganz einfach nach Whatsapp suchen und binnen weniger Klicks das neue Update auswählen. Sofern die Installation abgeschlossen ist, müssten die Nutzer ohne Verzögerungen ihre Statusaktualisierungen wieder löschen und weiterleiten können.