Veröffentlicht inSport-Mix, Vermischtes

Formel 1: Jetzt ist es offiziell! Mercedes lässt die Katze aus dem Sack

Mercedes rückt endlich mit der Sprache raus. Das langjährige Erfolgsteam der Formel 1 hat es offiziell gemacht.

© IMAGO/NurPhoto

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Lange munkelte man in der Formel 1, jetzt ist es endlich offiziell! Voller Vorfreude erwarten die Fans der Rennserie den Februar. Dann präsentieren die zehn Teams nämlich ihre neuen Autos – oder zumindest neue Lackierungen.

+++ Paukenschlag um deutsche Hoffnung! Jetzt ist es offiziell +++

Nach und nach geben die Teams die Termine für die jeweilige Enthüllung bekannt. Jetzt hat auch der ehemalige Formel-1-Primus (hier mehr zur Rennserie lesen) Mercedes nachgezogen. Neben dem Präsentations-Termin lüftete man noch ein weiteres Geheimnis.

Formel 1: Mercedes präsentiert neues Auto

Man hatte es in den letzten Tagen bereits vernehmen können, jetzt lässt Mercedes die Katze aber auch offiziell aus dem Sack. Das Team von Lewis Hamilton präsentiert das neue Gefährt des siebenmaligen Weltmeisters am 14. Februar.

+++ Rennstall macht es Red Bull nach! Großes Auto-Geheimnis gelüftet +++

Dabei handelt es sich um ein digitales Launch Event, dass live aus Silverstone übertragen wird. Wer sich das Ganze anschauen will, braucht keinen kostenpflichtigen Zugang oder ähnliches. Die Silberpfeile teilten mit, dass die Enthüllung des neuen Formel-1-Renners auf den Social-Media-Kanälen des Rennstalls übertragen werde.

Neuer Name schon da

Während das Design des Autos also noch knapp einen Monat unter Verschluss bleibt, ist der neue Name bereits bekannt. Und hier bleibt man sich bei Mercedes seiner Linie treu. Denn auf den Mercedes W14 aus dem letzten Jahr folgt der Mercedes W15. Immerhin hier gibt es noch Kontinuität.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Fans freuen sich jedenfalls schon und haben sich den diesjährigen Valentinstag dick im Kalender markiert. „Wir haben ein Date“, schreibt ein Anhänger auf „X“. „Valentinstags-Special“, freut sich ein anderer.

Formel 1: Endlich wieder Erfolge?

Noch viel glücklicher wären die Fans allerdings, wenn das neue Auto auch wieder an die Erfolgszeiten vor 2021 anknüpfen könnte. So wartet Lewis Hamilton seit jener verhängnisvollen Saison auf einen Sieg.


Weitere Neuigkeiten erfährst du hier:


Nichts wünscht er sich mehr, als mit einem achten Titel endlich der alleinige Rekordweltmeister der Formel 1 zu sein. Darauf arbeiten bei Mercedes alle hin. Ob es klappt? Den ersten Hinweis gibt es am 14. Februar.